Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

DRK-GlücksExpress. Spenden & Lebenswunsch schwerstkranker Menschen erfüllen

Was wünsche ich mir am Ende meines Lebens, getan zu haben? Der DRK-GlücksExpress erfüllt schwerstkranken Menschen einen letzten Wunsch. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende Wünsche zu erfüllen.

DRK-Kreisverband Aalen e.V. von DRK-Kreisverband Aalen e.V.Nachricht schreiben

Was wünsche ich mir am Ende meines Lebens, getan zu haben?
Dieser Frage schenken wir im Alltag viel zu oft wenig Beachtung. In den letzten Lebenstagen kann sie drängend werden. Um beruhigt und zufrieden auf
den eigenen Lebensweg zurückblicken zu können, möchten viele Menschen erleben, was sie stets erfüllt hat oder was sie sich schon lange gewünscht haben. Der DRK-GlücksExpress schenkt Glücksmomente und erfüllt den letzten Lebenswunsch von schwerstkranken Menschen jeden Alters.

Was zeichnet den DRK-GlücksExpress aus?
Der DRK-GlücksExpress ist ein Projekt des DRK-Kreisverband Aalen. Wir arbeiten schon seit Jahrzehnten in der Pflege und im Rettungsdienst mit schwerstkranken Menschen zusammen. Daraus ist die Idee entstanden diesen Menschen einen letzten Traum zu erfüllen. Das Fahrtziel des DRK-GlücksExpress bleibt dem Wünschenden überlassen. Eine letzte Reise ans Meer oder in die Berge, die Aussprache mit Familienangehörigen, ein Konzert-, Kino- oder Theaterbesuch, ein Tag im Zoo, ein letztes Treffen mit Freunden oder der Besuch eines Ortes, an dem man glückliche Momente erlebt hat - was könnte Ihr letzter Wunsch sein? Was bedeutet es für Sie, Leben zu erleben?

Was kostet den Nutzer der DRK-GlücksExpress
Die Erfüllung eines Traums im DRK-GlücksExpress ist für den Todkranken und je einen Angehörigen kostenlos. Den Wünschen sind kaum Grenzen gesetzt. Die Fahrten müssen mit dem Auto und mit höchstens einer Übernachtung realisierbar sein. Der Arzt muss sein OK geben, dann steht dem Traum nichts mehr im Weg.

Wie kann ich das Projekt persönlich unterstützen?
Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren und uns bei den Fahrten unterstützen? Aufgrund der anspruchsvollen Tätigkeit bei der Begleitung schwerstkranker
Menschen, suchen wir vor allem, Personen mit medizinischem oder pflegerischem Fachwissen, bzw. Erfahrung im Bereich der Unterstützung von Palliativpatienten. Sie können sich aber auch in organisatorischen Belangen ehrenamtlich einbringen.

Wie kann ich das Projekt finanziell unterstützen?
Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass wir Menschen in ihrer letzten Lebensphase Freude und ein wenig Ablenkung vom Alltag schenken können. Die Spenden werden ausschließlich für die Erfüllung und Ausführung der Traumfahrt verwendet, sie kommt damit direkt dem Betroffenen zu Gute.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über