Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bürger fahren Bürger in Altenburg

Durch die fehlende Infrastruktur und die Topografie in Altenburg sind ältere, nicht mehr mobile Mitbürger besonders benachteiligt. Mit einem "Rufbus" werden diese Personen von zuhause kostenlos abgeholt, begleitet und wieder nach Hause gebracht.

Dieter Laufer von Altenburger Bussle e.V.Nachricht schreiben

Bürger fahren Bürger

Mit einem ehrenamtlichen, kostenlosen Fahrdienst für mobilitätseingeschränkte, ältere Mitbürger ermöglichen wir Fahrten z.B. zum Arzt,  Apotheke, Einkaufen oder Seniorentreffen. Durch die fehlende Infrastruktur und die Topografie in Altenburg ist dieser Personenkreis, der nicht mehr selber fahren oder den ÖPNV selbständig nutzen kann, besonders benachteiligt und auf Hilfe angewiesen.
Diese Mitbürger werden individuell gefahren, also zu Hause abgeholt, auf Wunsch begleitet und wieder sicher nach Hause gebracht.
Ein wichtiger Nebeneffekt ist dabei der soziale Kontakt und damit auch eine größere Teilhabe am öffentlichen Leben.

Der Verein "Altenburger Bussle e.V." ermöglicht diesen Fahrdienst zur Zeit mit 10 ehrenamtlichen Fahrern.
Die Fahrzeiten sind nach Absprache von Mo-Fr zwischen 8 und 17 Uhr.
Fahrten sollten möglichst frühzeitig, spätestens 1 Tag vorher, angemeldet werden, von Mo-Fr von 10-12 Uhr und 14-17 Uhr unter Tel. 0178 6070938

Für Unterhalt, Wartung und Betrieb des Fahrzeuges ( PKW, der uns gespendet wurde ) benötigen wir finanzielle Unterstützung.
Bitte unterstützen auch Sie uns mit einer Spende, damit der "Bürger Rufbus" für die hilfsbedürftigen Menschen in Altenburg weiter Fahrt aufnehmen kann.

Weitere Informationen unter www.altenburger-bussle.de



Dieses Projekt wird auch unterstützt über