Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze unseren Jugendaustausch zwischen Deutschland und Südafrika!

Der Jugendaustausch gibt 20 jungen Erwachsenen aus Deutschland und Südafrika die Möglichkeit, um die Welt zu reisen, ganz besondere Freundschaften zu schließen, mehr über soziale Ungerechtigkeit zu lernen und selbst aktiv zu werden.

Juliane H. von Bridging Gaps e.V. Nachricht schreiben

"Durch den Jugendaustausch wurde mir klar, dass wir diese Welt in unserer eigenen Art und Weise betrachten. Deshalb sagen wir auch, dass Menschen anders sind, ja, sie sind verschieden, aber wir müssen wissen, dass nur 3 Dinge uns nicht anders machen. Unser Herz, unser Gehirn und unser Blut."
(Omphile, 16, about the youth exchange 2018/19)
 

 Wir freuen uns sehr, unseren dritten Jugendaustausch mit 20 jungen Teilnehmern aus Deutschland und Südafrika zu organisieren. Wir sind sehr dankbar für Ihren Beitrag, der uns in den vergangenen Jahren bereits bei der Organisation von zwei sehr erfolgreichen Projekten geholfen hat.
In vielen Workshops lernen die Teilnehmer mehr über komplexe Themen wie Rassismus, soziale Ungerechtigkeit und Frieden. Mit dem Austausch bereisen sie die Welt, machen unvergessliche Erlebnisse und schließen ganz besondere Freundschaften. Wir bilden sie auch zu MultiplikatorInnen aus, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Gleichaltrigen teilen und einen positiven Beitrag zu mehr sozialer Gerechtigkeit in ihrem Umfeld leisten.
Das Projekt läuft von Oktober 2019 bis Juni 2020 und beinhaltet einen zweiwöchigen Aufenthalt in Südafrika nach Weihnachten 2019 und in Deutschland um Ostern 2020. Die "Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative" ist ein Projekt von Engagement Global, das den globalen Austausch zwischen jungen Menschen foerdert.
 
Bridging Gaps e.V ist eine eingetragene gemeinnützige Organisation in Deutschland und in Südafrika. Wir sind ein junges Team, das sich dafür einsetzt, das Bewusstsein für Rassismus zu schärfen und soziale Ungleichheiten abzubauen. Durch die kritische Infragestellung bestehender Strukturen und gezieltes Handeln tragen wir dazu bei, unterschiedliche Formen der Diskriminierung abzubauen und unsere Gesellschaft gleichberechtigter zu gestalten. Wir haben mehrere regionale Gruppen, die verschiedene Projekte wie Jugendcamps, Antirassismus-Trainings, Filmvorführungen und Fotoausstellungen umsetzen.
 
Ein Teilnehmer unseres Projekts Bridges Camp in Südafrika schlug vor, globale Camps mit Teenagern aus Deutschland zu veranstalten: Mitte 2013 startete das Team in Südafrika in Zusammenarbeit mit der Universitätspsychologischen Klinik in Pretoria Youth Camps. Seitdem haben wir mit mehr als 17 Lagern mehr als 450 Jugendliche und Studenten unterschiedlicher Herkunft erreicht.
 
Ihr Beitrag:
Wir sind derzeit auf der Suche nach Spenden, um die ausstehenden 25% des Budgets zu decken und dieses Projekt zum Erfolg zu führen. Ihre Spende hilft jungen Menschen, neue Perspektiven zu eröffnen und sich stark gegen die globale Ungerechtigkeit zu machen. Weitere Informationen über uns und unser Projekt finden Sie in den sozialen Medien:
 
Der Jugendaustausch wird von der Engagement Global gGmbH im Namen des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt.