Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Personalkosten Ehrenamtskoordinator*innen vom Münchner Flüchtlingsrat

Das Projekt ist Anlaufstelle für alle, Neu- und Altmünchner*innen, die sich ehrenamtlich im Geflüchtetenbereich engagieren wollen.Zusammen treten wir gemeinsam für eine offene Stadt ein.

Rebecca K. von Münchner FlüchtlingsratNachricht schreiben

Das Projekt "Gemeinsam Aktiv" vom Münchner Flüchtlingsrat existiert seit 2015 und ist Anlaufstelle für alle Neu- und Altmünchner*innen, die sich ehrenamtlich im Geflüchtetenbereich engagieren wollen. 

In unseren Infoabenden für Interessent*innen geben wir einen Überblick über unseren Verein, die Situation der geflüchteten Menschen in München und Bayern und verschaffen den interessierten Personen einen Überblick über die zahlreichen Engagementmöglichkeiten im Bereich Flucht und Migration. 

Neben Patenschaften für Familien oder Einzelpersonen, bringen wir auch Sprachpartnerschaften zusammen, vermitteln Nachhilfeunterricht, Einsätze in Beratungs- oder Übersetzungstätigkeiten sowie Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit. 

Gleichzeitig sind wir Anlaufstelle für die breite gesellschaftliche Öffentlichkeit und stehen im Austausch mit den Gemeinschaftsunterkünften, der Stadtverwaltung sowie den Sozialdiensten. 
Ein Alleinstellungsmerkmal von "Gemeinsam Aktiv" ist die schnelle Reaktion auf aktuelle Bedarfe, indem wir neue Ideen schnell in die Tat umsetzen. 
Die Spendengelder werden primär für die Ehrenamtskoordinator*innen verwendet, welche ca. 1400 Ehrenamtliche begleitend zur Seite stehen. Zudem werden die Spendengelder für Sachkosten, Öffentlichkeitsarbeit und externe Veranstaltungen (u.a. unsere Infoabende oder Vorträge zur Wohnungssuche) benötigt. 

Zusammen treten wir gemeinsam für eine offene Stadt ein. Dabei steht uns ein großes Netzwerk zur Verfügung. 

Gemeinsam Aktiv für ein solidarisches München! 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über