Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilfe für Kinder in Slums

Wir helfen Kindern und Jugendlichen, die in den Slums von Mombasa leben, indem wir sie regelmäßig mit Nahrung, Kleidung und Medikamenten versorgen. Damit wir Hilfsgüter und Mitarbeiter transportieren können, benötigen wir dringen ein Auto.

M. Haberstroh von Springs of Hope, Faith and Mercy e.V. Nachricht schreiben

Straßenkinder in Mombasa
Straßenkinder aus ganz Kenia kommen nach Mombasa. Das milde Klima erhöht ihre Überlebenschancen. Sie verbringen ihren Tag mit betteln, stehlen, Nahrung suchen und schnüffeln. Das Leben ist geprägt von Angst, Gewalt, Hunger und sexuellem Missbrauch. Die Straßenkinder sind der Abschaum der Gesellschaft.

Wir wollen diesen Kindern und Jugendlichen helfen!
Durch regelmäßige Essensausgaben, verteilen von Hygieneartikel, Kleidung und Medikamenten. Außerdem ermöglichen wir einigen Kindern den Besuch der Schule, indem sie eine Schuluniform und die benötigten Schulmaterialien bekommen.  Mit der Hilfe eines einheimischen Streetworkers versuchen wir eine Beziehung zu den jungen Menschen aufzubauen und sie über Drogen, Vorbeugung von Krankheiten, Hygiene und Verhütung aufzuklären.

Was wir benötigen
Unsere Basis ist das Kinderheim Springs of Hope https://www.springsofhope.de/
welches in Kilifi, etwa 50 km von Mombasa entfernt, liegt.
Damit wir Lebensmittel, Kleidung, Medikamente und Hygieneartikel, sowie Mitarbeiter transportieren können, benötigen wir aktuell dringend ein Auto.
Außerdem benötigen wir finanzielle Mittel, um Lebensmittel, Kleidung, Hygieneartikel und Medikamente kaufen zu können.