Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Pfötchenhilfe Bayern e.V.

Tierschutz in Deutschland und Europa ...vor Ort Auffangstationen, Gnadenhöfe und private shelter Kastration, Futter und Medikation

Eva Pascher von Pfötchenhilfe Bayern e. V.Nachricht schreiben

Hallo Ihr Lieben!
Wir haben kräftig Brainstorming gemacht und möchten Euch gerne unser neues Konzept vorstellen

Wir möchten unsere Arbeitsweise umstellen und uns nicht mehr auf ein einziges Projekt beschränken.
Unser Gedanke ist, dass wir speziell dort helfen, wo die Not gerade am Größten ist, sei es z.B. durch Natur- oder andere Katastrophen, medizinische Notfälle oder andere Krisen, in die Tierheime/ Projekte immer geraten können.
 Wir werden also zeitlich begrenzt Tierschutzprojekten oder Gnadenhöfen aller Art helfen, die vielleicht keinen Verein im Rücken haben oder sich gerade in einer Notlage befinden. Wie gewohnt springen wir dann mit Sach- und Futterspenden wie auch mit monetärer Hilfe ein. 

Ablaufen wird das Ganze wie folgt :

Wir stellen euch jeweils alle 8 Wochen am Monatsende oder am Monatsanfang 3 Projekte vor und Ihr entscheidet in einer Umfrage, welches dieser Projekte für die nächsten 2 Monate begünstigt wird. Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält unsere Unterstützung.

Die Projekte sind landesunabhängig und es ist unwichtig, ob groß oder ganz klein, auch die Art der Tiere spielt auch keine Rolle. Selbstverständlich werden wir aber bei Projekten, die wir nicht persönlich kennen sehr genau drauf achten und ggf. überprüfen, ob hier seriöser Tierschutz betrieben wird. 

Da wir ja nun keine Futterpatenschaften mehr für bestimmte Tiere vergeben können, aber doch eine gewisse Grundeinnahme benötigen haben wir uns überlegt drei verschiedene Patenschaften
Zu ermöglichen 

1. allgemeine Futterpatenschaft 10 EUR / Monat
2. Medizinpatenschaft.  7,50 EUR/ Monat
3. Nottfallpotpatenschaft. 5,00 EUR / Monat
Freie Spenden sind natürlich auch immer willkommen und wir werden natürlich weiterhin mit Teilnahmen an Messen, und Märkten und mit Ständen kräftig dazu beitragen, unser Konto aufzubessern. 😊

Es darf sich in Hunde oder Katzen oder was auch immer, weiterhin verliebt werden und wir helfen dann gerne, die nötigen Kontakte herzustellen. 

Auch sammeln wir weiter Futter, Decken, Handtücher, Hunde- und Katzenkörbchen und schicken sie per Paletten zu Projekten. 

Kleinere Projekte wie die Frauen in Peramos  oder Bella in Rodolivos werden weiterhin unabhängig davon unterstützt.

Das Ganze soll für etwa 6-8 Monate in Erprobung laufen und bei unserer nächsten ordentlichen MV entscheiden wir gemeinsam wie wir weiter verfahren.

Wir glauben fest an grenzenüberschreitenden Tierschutz und
hoffen, dass Ihr alle an unserer Seite seid.