Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert geistliches Chorkonzert "PAX" in St. Moriz/Rottenburg

Chorkonzert für den Frieden durch die Kirchenchöre von St. Moriz/Rottenburg und Herrenberg: Oratorium "PAX" von Roland Kunz, orchestriert von Frank Zabel, für Chor, Solisten und großes Orchester (Sinfonietta Tübingen)

Anton Aicher von Kirchenchor St. Moriz Rottenburg am NeckarNachricht schreiben

geistliches Oratorium "PAX" von Roland Kunz, orchestriert von Frank Zabel, für Chor, Soli und großes Orchester

In einer von Krieg, Flucht, Vertreibung, Terror und Hass überfluteten Gegenwart werden in diesem Oratorium "PAX" Friedens-Worte und -Gebete des Hl. Franz von Assisi flankiert von zeitlosen und schon oft vertonten (Friedens-) texten der Liturgie: So steht z.B. die Eröffnung des Werkes mit dem traditionellen „Et in terra pax hominibus... - und auf Erden Friede den Menschen...“ gleichermaßen für Bitte, Sehnsucht und Schrei nach Frieden. Die kontrastreiche Partitur mit großem Chor, Sinfonieorchester und Orgel stellt mit Harfe, Vibrafon und üppig besetztem Schlagwerk/Percussion die vokale und instrumentale Basis für eine moderne, aber keineswegs atonale Klangsprache, die ihre Wurzeln in der Klassik hat, mit Elementen aus Gregorianik, Jazz und Minimal Music – jedoch sowohl archaisch anmutende als auch moderne Klangaspekte mit einbezieht.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über