Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bücherwiese - Eine Bibliothek für die Wiesenstraße

Bisher ist die sog. „Bücherwiese“ ein kleiner Raum in der Grundschule Wiesenstraße in Kempen. Nun steht ein größerer Raum zur Verfügung, der bereits neu gestrichen ist. Es fehlt aber noch die Inneneinrichtung.

M. Markstein von Förderverein der KGS I Wiesenstraße e.V.Nachricht schreiben

Bisher ist die sog. „Bücherwiese“ ein kleiner Raum in der Grundschule Wiesenstraße in Kempen. Die Kinder gehen gerne hierhin, um Bücher auszuleihen. Viele Eltern unterstützen jede Woche die „Bücherwiese“ ehrenamtlich. 

Nun soll die „Bücherwiese“ vergrößert werden. Ein ehemaliger Klassenraum wird deshalb zu einer Bibliothek umgestaltet. Die Einrichtung soll eine flexible Nutzung ermöglichen.

Die Bücher werden in rollbaren Regalen präsentiert. So kann der Leihbetrieb weitergehen, wenn die Regale zur Seite geschoben werden. Es sind aber auch Autorenlesungen, Fantasiereisen und Videopräsentationen möglich. Das Angebot wird außerdem um Bücher erweitert, die auch Recherche und Selbstlernen durch die Kinder ermöglichen. Ebenso werden Hörmedien (z.B. Wissen-CDs) neu angeboten.

Am 13. November 2019 soll die neue Bücherwiese mit einem Lesetag eingeweiht werden. Der Kinderbuchautor Armin Pongs darf sie als erster mit Lesungen für die Kinder der „Wiesenstraße“ nutzen.

Was benötigt wird:

-          Teppich
-          rollbare Regale
-          „Medientrog“
-          Leinwand
-          Beamerhalterung
-          neue Medien (Bücher, Nachschlagewerke, CDs…)