Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hilfe für APADACS-Tiere

Alicante, Spanien

Hilfe für APADACS-Tiere

Fill 100x100 original foto 59

Hilfe vor Ort ist uns bei unserer Tierhilfe wichtig, wie Kastrationen, Impfungen, Futter, medizinische Hilfe für die Tiere. Leben retten und Handicaptieren eine Chance geben....

C. Bracht von Tierhilfe Streuner SpanienNachricht schreiben

Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein und setzen uns ganz speziell für die Protectora Apadac in Alicante ein,
Nicht nur um Vermittlungen geht unser Tierschutz, sondern wir finden Hilfe vor Ort ganz wichtig. Dazu gehören Impfaktionen, Kastrationen, medizinische Hilfe, Futter und die Betreuung und Besuche vor Ort, die regelmässig stattfinden.
Aus der Zusammenarbeit zwischen den spanischen und deutschen Tierschützern ist eine tiefe Freundschaft verbunden mit grossem Vertrauen entstanden. Dazu gehört auch unsere Tierärztin Pilar, die bis zur Selbstaufgabe Unterstützung abgibt.

UPDATE APRIL 2012
ES IST NICHT IMMER EINFACH, ABER BESSER.
Eine lange Zeit ist vergangen,.wir sind wieder da, oder besser, wir waren nie ganz weg , denn irgendwie brauchen uns die Tiere und auch Apadac. Wir haben weiter geholfen, irgendwie ging es....Hier möchten.wir Euch eine kurze Übersicht geben, welche Veränderungen stattgefunden haben.
Es ist geschafft, das neue Tierheim ist fertig und die Tiere durften umziehen. Vieles hat sich zum Positiven verändert und der lange Kampf der Menschen vor Ort für die Tiere, hat sich gelohnt.
Nun hat aber die Stadt momentan die Zuschüsse eingestellt, wegen der Wirtschaftskrise. Das heisst, es kommt kein Geld mehr rein und es ist jedesmal ein grosser Kampf, dieses fürs Futter zusammen zu bekommen. Was nützt das schönste Tierheim, wenn die Bäuchlein knurren. Ebenfalls werden die Schulden bei den Tierkliniken immer grösser, da die Rechnungen kaum zu bezahlen sind. Kastrationen, Krankheiten, Untersuchungen und Operationen sind an der Tagesordnung.
Was niemals fehlt, nicht einen Tag, die Liebe und die Zuwendung, welche unsere Menschen vor Ort, den Tieren zuteilkommen lassen. Wir stellen euch neue Bilder ein...vom Tierheim, von den Helfern, Impressionen über die schönen Stunden, aber auch wie man sich über Futter freut oder wie sehr man auch Hilfe für medizinische Kosten benötigt.. Ebenfalls Fotos von all den Spenden, die eingingen, sowie jene Futterspenden, die wir von euren Spenden kaufen konnten. Auch einige Seelchen, die wir aufgrund eurer Spenden behandeln lassen können..
Dafür ein Danke aus ganzem Herzen...
Wir, unser kleines Team von Streuner Spanien freuen uns, wenn ihr gemeinsam mit uns, weiterhin die Tiere unterstützt und mit helft, es auch den Menschen vor Ort, es leichter zu machen. die all ihr Privatleben aufgegeben haben, um tagtäglich den Tieren zu zeigen, daß es sich lohnt an Träume zu glauben.
Im kommenden Monat ist Claudia wieder vor Ort .....sie freut sich sehr, nach den langen Monaten wieder bei der Apadac-Familie und all unseren Tieren verweilen zu dürfen, ihnen mitteilen zu können, daß sie nie alleine sind, sondern daß viele Menschen hier helfen....daß die Träume für die Tiere wahr werden...
Wir danken euch sehr für eure Treue und Hilfe..
Euer Streuner-Spanien-Team im Sinne aller Tiere von APADAC...
Neugikeiten über APADAC
http://futterundsachspendenforum.forumprofi.de/forumdisplay.php?fid=149