Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gemeinsam Lachen schenken mit den Kölner Klinikclowns an der Uniklinik Köln

Lachen hilft! Die Kölner Klinikclowns bringen das Lachen dorthin, wo es häufig verloren gegangen ist. Bitte helfen Sie uns, damit wir weiterhin regelmässig auf KlinikClowns-"Visite" gehen können .

J. Ochel Manager von Kölner Klinikclowns e.V.Nachricht schreiben

Seit vielen Jahren schaffen die Kölner Klinikclowns in der Uniklinik Köln einen Spiel-Raum für Kreativität, Lebensfreude und den spontanen Umgang mit den Sorgen und Nöten der kleinen Patientinnen und Patienten. Lachen mit den Clowns bedeutet für sie Ablenkung von Schmerzen, Angst und Heimweh.

Die Clown-Duos besuchen 2 Mal wöchentlich verschieden Kinder-Stationen:
Herzstation:
Kleine Station mit großer Verantwortung.
Hier bringen die Klinikclowns  Freude und Leichtigkeit für am Herzen operierte Kinder. Oft  sind es auch die sorgenvollen Eltern die davon entspannter werden. Die Eltern können für einen Moment loslassen, wenn ihre Kinder spielen und diese wieder die Chance haben, einfach Kinder zu sein. 
 
Haus 9 :Pädiatrische Pneumologie und Allergologie, Mukoviszidose).
Diese Station hat sich in letzter Zeit um den Faktor 3 vergrößert. Heute finden wir hier auch viele Kinder auf Isolationszimmern.
Um auch diese Kinder zu erreichen, ohne ihre Zimmer zu betreten, spielen die Klinikclowns oft  an der Zimmertür ,als ob sie in einer schwieriger Situation stecken … zum Beispiel kommen sie wegen  eines Seifenblasen-Sturms, einem außerirdischen Freund oder einem viel zu großen Bauch nicht durch die Tür. Diese kurzen und liebevollen Geschichten sind ein schöner Moment, wo diese Kinder eine Chance haben, in eine andere Welt zu tauchen und ihre Isolation und Schmerzen zu vergessen...

Haus 26 (allgemeine Station)
Das ist die Station für Notfall und Allgemeinkrankheiten. Oft sind hier auch Kinder mit starker Behinderung. 
Hier treffen wir oft Kinder, die in einem Zimmer warten oder durch die Flure laufen, auf der Suche nach Ablenkung. Durch Spiel und Kontakt mit den Kindern und auch dem Personal, versuchen wir für ein paar Minuten den Raum verzaubern und schöne Momente und Entspannung zu schenken.

Damit wir auch in 2019 weiterhin regelmäßig für die kranken Kinder in der Uniklinik Köln spielen können, sind wir auf Geldspenden angewiesen! 
 
Die Kölner Klinik-Clowns sind grundsätzlich immer zu zweit unterwegs. 
Bei ihrem Einsatz entwickeln die Kölner Klink-Clowns ein spontanes Spiel, das sensibel auf die individuellen Bedürfnisse der kleinen Patientinnen und Patienten eingeht. Hierbei sind neben künstlerischem Können - Musik, Zauberei, Pantomime und Akrobatik - schnelle Wahrnehmung, großes Einfühlungsvermögen und Improvisationstalent erforderlich. 
Unser Verein „Kölner Klinikclowns e.V.“ (ehemals „KiKK e.V.“) wurde 1995 von Kölner KünstlerInnen gegründet.  Wir sind vertreten auf Kinderstationen zahlreicher Krankenhäuser in NRW ,aber auch in Senioren und Demenzeinrichtungen, Hospizen und überall dort, wo Clowns gebraucht werden, sind wir vor Ort.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über