Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Für Enten und Gänse ist immer Badsaison - wir brauchen einen Teich!

Für Gänse und Enten ist immer Badesaison! Derzeit baden unsere Gänse und Enten in Sandkästen - artgerechter wäre aber ein echter Teich. Wir haben Platz - wir haben Helfer - wir haben sogar einen Bagger! Jetzt fehlt uns nur noch das nötige Kleingeld!

Anja Langlitz von Die MonRo Ranch e.V.Nachricht schreiben

Liebe Tierfreunde,

Derzeit baden unsere Gänse und Enten in Sandkästen - artgerechter wäre aber ein echter Teich. Wir haben Platz - wir haben Helfer - wir haben sogar einen Bagger! Jetzt fehlt uns nur noch das nötige Geld, um eine echte Badeanstalt in Form eines sehr sehr großen Teiches anzulegen. Wir haben ca. 20 Enten und 15 Gänse. Baden steht ganz oben auf der Prioritätenliste und Kindersandmuscheln und ein kleiner Gartenteich sind zwar eine gute Übergangslösung, aber für unsere gefiederten Freunden sicher nicht unbedingt ein Bad, wie es Cleopatra in Eselmilch zelebriert hat. Was also würden die Gänse zu einem echten Teich sagen? Vielleicht so etwas wie "Gan(s) schön cool, endlich Wasser, in dem man auch mal seine Bahnen ziehen kann"!  Hilfst Du uns? Die Kosten für die Pumpe, Teichfolie etc... sind für die benötigte Größe enorm hoch, denn der Teich muss so geplant sein, dass man ihn auch sehr gut sauber halten kann, denn das schaffen unsere gefiederten Freunde leider nicht selber.

Aber wer sind wir überhaupt?

Wir sind ein Lebenshof am Rand von Mönchengladbach, der es sich zum Ziel gesetzt hat, notleidenden und verstoßenen Tieren ein neues Leben in sicherer Obhut zu ermöglichen. Ein eingespieltes Team ehrenamtlicher Helfer kümmert sich derzeit um Pferde, Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner, Enten, Schweine, Katzen, Tauben, Alpakas, um ein Lama und um unsere Waschbären. Alle unsere Tiere teilen ein Schicksal - sie sind für den Menschen unbrauchbar geworden und fanden so ein Zuhause bei uns auf der Ranch. Um unsere Schutzbefohlenen unter den lebenslangen Schutz der MonRo Ranch stellen zu können, werden ständig neue Aufgaben angegangen und Projekte verwirklicht.  Unterstützung finden wir bei lieben Tierfreunden. Wir sind als gemeinnütziger Tierschutzverein zu 100% spendenfinanziert und unsere Fixkosten sind immer unplanbar, weil wir niemals wissen, welche Tierarztkosten anfallen. Unsere Tiere sind fast alle alt oder krank oder sogar beides und benötigen fast alle streng abgestimmte Futterpläne mit hochwertigem Futter und regelmäßige Medikamente.

Du willst uns helfen? Hier hast Du die Möglichkeit dazu! Wir sagen jetzt schon Danke...

Das Team der MonRo Ranch e.V.