Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Sicherheit fürs Ehrenamt = mehr Sicherheit für Sie!

Für die Anschaffung und Montage einer Sondersignalanlage für ein neues Einsatzfahrzeug benötigen die ehrenamtlich engagierten Rotkreuzhelfer vom DRK Delitzsch insgesamt 6.257,00 Euro. Wir bitten Sie, uns mit einer Spende zu unterstützen.

Mike Teutschbein von DRK-Kreisverband Delitzsch e.V.Nachricht schreiben

Für die Anschaffung einer Sonder- und Wegerechtsignalanlage, bestehend aus Blaulicht-Warnbalken, Martinshorn und Lautsprecher, inklusive DIN-gerechter Montage auf dem Dach unseres neuen Einsatzfahrzeuges, benötigt der DRK-Kreisverband Delitzsch e.V. 6.257,00 Euro. Wir bitten Sie, uns und unsere ehrenamtlich engagierten Rotkreuzhelfer mit einer Geldspende zu unterstützen. Jede noch so kleine Spende hilft uns, Ihnen helfen zu können. 
 
Die interessanten Fakten:
 
Neben der täglichen Sicherstellung von Notfallrettung und Krankentransport durch die Mitarbeiter unseres Rettungsdienstes, gehört auch die Bewältigung von Großschadensereignissen wie zum Beispiel Busunfälle, Evakuierungen und Hochwasserkatastrophen zu unseren Aufgaben. In diesen Fällen kommen die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unseres Kreisverbandes zum Einsatz. Einer von ihnen ist der „Organisatorische Leiter Rettungsdienst“. Hierbei handelt es sich um speziell ausgebildete Helfer, die sich abwechselnd in ihrer Freizeit, 24 Stunden am Tag, bereithalten. 
 
Zur Gewährleistung der ständigen Einsatzbereitschaft des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst war es unumgänglich, ein neues Einsatzfahrzeug zu beschaffen. Bedauerlicherweise gibt es dafür keinerlei Förderung seitens des Freistaates oder des Landkreises. Darüber hinaus handelt es sich um ein speziell ausgestattetes Fahrzeug, welches eben nicht von der „Stange“ ist.
 
Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung unserer Verantwortung gegenüber der Bevölkerung des Altkreises Delitzsch haben wir uns zum Kauf eines neuen Fahrzeuges entschlossen. In die Anschaffung, Umrüstung, Ausstattung und Kennzeichnung des Autos haben wir bereits 29.000,00 Euro investiert. Um aber schnell und sicher zum Einsatzort zu gelangen oder die Bevölkerung mit Lautsprecherdurchsagen vor Gefahrensituationen warnen zu können, ist die Komplettierung des Fahrzeuges mit einer Sondersignalanlage unverzichtbar. 
 
Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihre Unterstützung!
 
Ihr DRK-Kreisverband Delitzsch e.V.