Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Brücke e.V. Delmenhorst: Holzwerkstatt statt Knast

Fill 100x100 original img 0391 a

Ziel ist es, den jungen Menschen, die in unserer Holzwerkstatt gemeinnützige Arbeitsstunden ableisten, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln und soziale Kompetenzen zu fördern.

S. Kuntze von Brücke e. V. DelmenhorstNachricht schreiben

Zu den Maßnahmen der Brücke gehören u. a. die handlungsorientierten Angebote, wie die Holzwerkstatt. Ziel ist es, den Jugendlichen und Heranwachsenden, die in unserer Holzwerkstatt gemeinnützige Arbeitsstunden ableisten, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln und soziale Kompetenzen zu fördern. Hierzu zählen insbesondere das Erlernen von Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Sorgfalt, Geduld, Pünktlichkeit und Frustrationstoleranz. Die Arbeit an verschiedenen Werkstücken und mit unterschiedlichen Werkzeugen ermöglicht es ferner, einen Einblick in verschiedene handwerkliche Berufsbilder zu bekommen. Der Umgang mit den Werkzeugen stellt oft eine Premiere für die jungen Menschen dar. 
Mit dem Projekt werden nicht nur die Teilnehmenden unterstützt, sondern auch soziale Einrichtungen, wie z. B. Kindergärten. Für diese erfüllen wir Aufträge und bauen z. B. Regenhosenständer, Podeste, Regale usw.. Dazu kommt, dass die Jugendlichen und Heranwachsenden in der Holzgruppe Kinderspielplätze und Gärten von sozialen Einrichtungen wieder instandsetzen.

Wir möchten gerne weitere Maschinen und Werkzeug für die Holzwerkstatt anschaffen, damit wir den Jungen und Mädchen eine bessere und kompetentere Ausführung der Aufträge ermöglichen können. Außerdem soll die fachkundige Vermittlung von praktischem Wissen verbessert werden. Durch gutes Arbeitsmaterial, und damit verbundener Ausführung von hochwertigen Arbeiten, erhalten die straffälligen Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Wertschätzung, die sie sonst oftmals von der Gesellschaft nicht erfahren. Des Weiteren trägt dies zu einem guten Arbeitsklima bei, da das Arbeiten so einfach mehr Spaß macht. 

Wir und die jungen Teilnehmenden hoffen auf ihre Unterstützung!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten