Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilfe für Inuk und Egeas

Hilfe zur Behandlung von Egeas und Inuk, Hunden aus dem Tierschutz, die an Herzwürmern erkrankt sind. Die Behandlung ist teuer, wird die Hunde aber wieder vollständig gesund machen. Inuk und Egeas sind lieb und menschenbezogen.

A. Maurer-Schulz von Zufluchtsort für in Not geratene Tiere e.V.Nachricht schreiben

Inuk und Egeas haben viele Jahre auf griechischen Straßen und im griechischen Tierheim verbracht. 
Für die beiden lieben, menschenbezogenen Hunde war das ein trauriges Schicksal - denn sie möchten keine Streuner sein, sondern ihre eigene Familie haben.

Nun sind beide auf deutschen Pflege-bzw. Endstellen angekommen. Und es hat sich gezeigt, dass sie schwer krank sind: Ehrlichiose, Babesiose, Herzwürmer.....dennoch ist der Allgemeinzustand so gut, dass die Behandlung gute Aussichten hat.

Dann können Inuk und Egeas wieder unbeschwert ihr Leben in ihrer neuen Familie genießen.

Die Herzwurmbehandlung für so große Hunde ist sehr teuer, neben Herzultraschall sind auch teure Medikamente zu finanzieren - und die beiden müssen evtl. stationär im Tierkrankenhaus aufgenommen werden.

Wir schätzen, dass die Behandlung jeweils 1000 € kosten wird. 

Das sind die Kosten für:
- Untersuchungen und Behandlungen
- Herzultraschall bzw. Herz/Lungenröntgen
- Medikamente (Immiticide, Doxyclclin etc.)
- evtl. stationärer Aufenthalt nach den Spritzen

Bitte, bitte helft uns, damit Inuk und Egeas gesund werden können!