Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze mit mir Kinder in Südafrika

Ein sicheres soziales Umfeld mit einer nachhaltigen qualitativ hochwertigen Bildung. Das bietet das Masinyusane Programm den Township Kindern in Port Elizabeth, Südafrika. Hilf mir dabei, dass Projekt zu unterstützen!

J. Vooth von South African German Network e.V. (SAGE Net)Nachricht schreiben

Hi, 
Ich bin Johanna. Ich bin 18 Jahre alt und habe gerade mein Abitur gemacht.
Im September geht es für mich in die weite Welt. Für ein Jahr nach Südafrika in die Stadt Port Elizabeth. Ermöglicht wird mir der Aufenthalt durch die deutsche NGO South African German Network e.V. und das "Weltwärts"-Programm.

Im Rahmen meines FSJ werde ich in eine Township Grundschule der südafrikanischen Organisation Masinyusane unterstützen.
Masinyusane legt großen Wert auf die nachhaltige Qualität von Bildung, um den Schülern einen echten Start ins Leben zu ermöglichen.
In meiner Arbeit möchte ich meine Liebe zur Musik und meine Computerkenntnisse an die unterprivilegierten Kinder weitergeben. 

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wird 75% der anfallenden Kosten übernehmen. Die restlichen 25% liegen in meiner Verantwortung. 
Durch Deine Spende ermöglichst du es mir Enwicklungshilfe zu leisten. 
Gleichzeitig wird meine Entsendeorganisation unterstützt, sodass der Austausch zwischen Südafrika und Deutschland auch für die nächsten Jahre gesichert ist.

Wenn du mich auf meiner Reise begleiten möchtest, dann schau doch mal auf meiner Webseite vorbei: https://jogoesibanga.wordpress.com
und bei Facebook und Instagram unter Johanna Vooth.

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende.
Vielen Dank.