Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Seepferdchen-Schwimmkurs für Kinder mit Fluchterfahrung

Wir wollen unseren Kindern mit Fluchterfahrung die Teilnahme an dem Schwimmkurs für die Vorschulkinder ermöglichen. Die Kosten sind für die Flüchtlingsfamilien zu hoch. Helfen Sie durch Ihre Spende vier Kindern die Teilnahme am Kurs zu sichern.

B. Choque Postelt von Ausländerrat Dresden e.V.Nachricht schreiben

 Die Dresdner KiTa „Kleiner Globus“, des Ausländerrat Dresden e.V., ist eine weltoffene, interkulturelle und mehrsprachige Kita. Vielfalt steht dabei im Mittelpunkt – sie ist sichtbar, hörbar, fühlbar und bestimmt das pädagogische Handeln. Der Kleine Globus – ein Ort der Wertschätzung und des Respekts aller Menschen, an dem das Handeln der pädagogischen Fachkräfte geprägt ist von Verständnis und einer offenen Haltung. Eine Kita, die sich an die Lebenssituationen und Bedürfnislagen der Familien anpasst und auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen reagiert. 

Wir haben in unserer Kita u.a. 35 Flüchtlingskinder, darunter auch Vorschulkinder.  Viele der Familien befinden sich in einem unsicheren Aufenthaltsstatus oder noch in einem Asylverfahren bzw. werden geduldet. 

Wir verstehen die gesamte Kindergartenzeit als Vorbereitung auf die Schule. Doch im letzten Kindergartenjahr, dem sog. Vorschuljahr, gibt es für unsere „Großen“ noch einmal viele spannende Angebote. Dazu gehört auch in diesem Jahr wieder die Teilnahme an einem sechsmonatigen Schwimmkurs, in dem die Kinder das Seepferdchen erhalten können. Die Eltern tragen dafür die Kosten und diese sind für die Flüchtlingsfamilien zu hoch. Uns als Pädagog*innen ist es aber sehr wichtig, dass alle Kinder an dem Kurs teilnehmen können und keiner aus Kostengründen ausgeschlossen wird. 

Wir freuen uns, wenn Sie durch Ihre Spende 4 Kindern mit Fluchterfahrung die Teilnahme an einem Schwimmkurs ermöglichen.