Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Therapeutische Arbeit am Tonfeld für Kinder

Die therapeutische Arbeit am Tonfeld mit Frauen und Kindern ist ein niederschwelliges Angebot. Sie bietet die Möglichkeit traumatisierende Erfahrungen ohne viele Worte im Tun zu verarbeiten.

Frauen helfen Frauen e.V. von Frauen helfen Frauen e.V. TübingenNachricht schreiben

 
AKTUELL benötigen wir dringend Spenden für Kinder unter 10 Jahren und ihre Tonfeldtherapie.

Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. Tübingen konnte in der Vergangenheit mittels unterschiedlicher Spenden niedrigschwellige Angebote machen, die
Frauen, Mädchen und Jungen die Möglichkeit bieten Unterstützung und Förderung zu erhalten. Um diese Arbeit fortführen zu können, benötigen wir weiterhin finanzielle Mittel.

Sowohl Frauenhausbewohnerinnen und ihre Kinder als auch Frauen, die sich an die Beratungsstellen von Frauen helfen Frauen e.V. wenden, sind aufgund von schweren und einschneidenden Lebenserfahrungen seelisch stark belastet.

Die Arbeit am Tonfeld ist ein nierderschwelliges therapeutisches Angebot.
 
Die Tonfeldmethode eröffnet die Möglichkeit, sich in spielerischer Weise schwierigen Themen zu nähern. Sie hilft, die eigene Lebenswirklichkeit besser zu erkennen, zu verstehen und zu gestalten. Dabei beruht die Wirkung der Methode auf Gesetzen der Haptik, tastendem Begreifen, die in ihrer psychischen Bedeutung bisher kaum erkannt und therapeutisch genutzt wurden. 
Für Frauen und Kindern bietet die Arbeit am Tonfeld die Möglichkeit, Schwierigkeiten zu verarbeiten, die durch belastende Erfahrungen und traumatische Erlebnisse in der Kindheit /Jugend, als erwachsene Frauen oder auf aktuelle zurückzuführen sind.




Dieses Projekt wird auch unterstützt über