Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstützung für Schulneubau der Freien Schule Pankow in Berlin

Ein Projekt von Freie Schule Pankow eG
in Berlin, Deutschland

Jahresrückblick 2021

Julienne Diodone
Julienne Diodone schrieb am 28.01.2022

Liebe Spenderinnen und Spender,

zu Beginn des Jahres 2021, Deutschland und die FSP stecken im Lockdown und alle Welt tief in der Pandemie, waren gefühlt eine Million Arbeiten am Bau noch unerledigt und die Abnahme des neuen Schulgebäudes noch in weiter Ferne. Es erschien uns so, dass wir nach jedem erledigten Schritt 2 Schritte zurückfallen würden. In nahezu jedem Detail des Neubaus taten sich Probleme auf die es zu überwinden galt. Doch mit der Zielsetzung das neue Schuljahr im eigenen Haus zu starten versammelten wir alle Kräfte und Energien und 2021 wurde letztlich doch unser Jahr!
Alle Räume wurden für den Unterricht hergerichtet und das Aussengelände begehbar und sicher gemacht. Das Gebäude konnte somit offiziell vom Schulamt abgenommen werden.


Am 9. August 2021, nach 6 Jahren Bauzeit, durften wir endlich unsere Schüler:innen und das gesamte Team im neuen Heim begrüßen. Innerhalb kürzester Zeit vereinnahmten die Kinder jeden Winkel des Hauses und gaben dem bisher kühlen, leeren Antlitz den unverwechselbaren FSP Charme. Unsere Schülerschaft füllt das große Gebäude mit Leben und Freude - es ist eine Wohltat, die Kinder wieder so frei und glücklich zu sehen. Die Architektur des Hauses sorgt dafür, dass sich alle Lerngruppen, verteilt von Klasse 1 - 10, wieder begegnen können, die Schule wieder ein Ganzes ist: ein kleines Dorf in neuer Umgebung.
Unsere Vision von Schule, die sich nun auch im Haus widerspiegelt, war Antrieb und Ziel.
Dank der unermüdlichen Mithelfenden und Dank eurer Spenden ist unser Traum wahr geworden!

 
Wie geht es nun weiter?
Mit dem Einzug in das tolle neue Gebäude stehen 2 weitere große Projekte auf unserem Plan:
Zum einen geht es um die Gestaltung des Schulhofes, an der wir unsere Kinder mit ihren Ideen und Bedürfnissen eng einbinden, sowohl in der Planung als auch in der Ausführung. Sandberge sollen Spielwiesen und Ballplätzen weichen, ein Schulgarten wird für frisches Obst und Gemüse sorgen und Rückzugs- und Lernorte im Freien entstehen.
Weiterhin steht der Bau der Kiezsporthalle an, in der nicht nur unsere Schule sondern auch Pankower Vereine und Sportgruppen ein neues Zuhause finden sollen. Die architektonische Planung dazu ist abgeschlossen, jetzt soll es an den konkreten Ausbau gehen. Heizung und Sanitär muss installiert, der Sportfußboden und Umkleiden errichtet und Sportgeräte angeschafft werden.

Leider sind unsere finanziellen Mittel durch die zehrenden Hausbaujahre nahezu erschöpft und erneut bitten wir um Unterstützung um beide Projekte angehen zu können. Schaut also gern auf unserer Webseite https://www.freie-schule-pankow.de als auch bei BetterPlace vorbei um euch an unseren Vorhaben zu beteiligen. Auch hier gilt: das Geld fließt zu 100% in unsere beiden Vorhaben.
 
Tausend Dank vom Team der Freien Schule Pankow eG und der gesamten Schülerschaft


Meine Spende für die FSP

Jahresrückblick 2021

Julienne Diodone
Julienne Diodone schrieb am 28.01.2022

Liebe Spenderinnen und Spender,

zu Beginn des Jahres 2021, Deutschland und die FSP stecken im Lockdown und alle Welt tief in der Pandemie, waren gefühlt eine Million Arbeiten am Bau noch unerledigt und die Abnahme des neuen Schulgebäudes noch in weiter Ferne. Es erschien uns so, dass wir nach jedem erledigten Schritt 2 Schritte zurückfallen würden. In nahezu jedem Detail des Neubaus taten sich Probleme auf die es zu überwinden galt. Doch mit der Zielsetzung das neue Schuljahr im eigenen Haus zu starten versammelten wir alle Kräfte und Energien und 2021 wurde letztlich doch unser Jahr!
Alle Räume wurden für den Unterricht hergerichtet und das Aussengelände begehbar und sicher gemacht. Das Gebäude konnte somit offiziell vom Schulamt abgenommen werden.


Am 9. August 2021, nach 6 Jahren Bauzeit, durften wir endlich unsere Schüler:innen und das gesamte Team im neuen Heim begrüßen. Innerhalb kürzester Zeit vereinnahmten die Kinder jeden Winkel des Hauses und gaben dem bisher kühlen, leeren Antlitz den unverwechselbaren FSP Charme. Unsere Schülerschaft füllt das große Gebäude mit Leben und Freude - es ist eine Wohltat, die Kinder wieder so frei und glücklich zu sehen. Die Architektur des Hauses sorgt dafür, dass sich alle Lerngruppen, verteilt von Klasse 1 - 10, wieder begegnen können, die Schule wieder ein Ganzes ist: ein kleines Dorf in neuer Umgebung.
Unsere Vision von Schule, die sich nun auch im Haus widerspiegelt, war Antrieb und Ziel.
Dank der unermüdlichen Mithelfenden und Dank eurer Spenden ist unser Traum wahr geworden!

 
Wie geht es nun weiter?
Mit dem Einzug in das tolle neue Gebäude stehen 2 weitere große Projekte auf unserem Plan:
Zum einen geht es um die Gestaltung des Schulhofes, an der wir unsere Kinder mit ihren Ideen und Bedürfnissen eng einbinden, sowohl in der Planung als auch in der Ausführung. Sandberge sollen Spielwiesen und Ballplätzen weichen, ein Schulgarten wird für frisches Obst und Gemüse sorgen und Rückzugs- und Lernorte im Freien entstehen.
Weiterhin steht der Bau der Kiezsporthalle an, in der nicht nur unsere Schule sondern auch Pankower Vereine und Sportgruppen ein neues Zuhause finden sollen. Die architektonische Planung dazu ist abgeschlossen, jetzt soll es an den konkreten Ausbau gehen. Heizung und Sanitär muss installiert, der Sportfußboden und Umkleiden errichtet und Sportgeräte angeschafft werden.

Leider sind unsere finanziellen Mittel durch die zehrenden Hausbaujahre nahezu erschöpft und erneut bitten wir um Unterstützung um beide Projekte angehen zu können. Schaut also gern auf unserer Webseite https://www.freie-schule-pankow.de als auch bei BetterPlace vorbei um euch an unseren Vorhaben zu beteiligen. Auch hier gilt: das Geld fließt zu 100% in unsere beiden Vorhaben.
 
Tausend Dank vom Team der Freien Schule Pankow eG und der gesamten Schülerschaft


Meine Spende für die FSP