Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

"Schüler lernen online" - Laptops fürs Home-Schooling

Esslingen am Neckar, Deutschland

"Schüler lernen online" - Laptops fürs Home-Schooling

Esslingen am Neckar, Deutschland

Esslinger Schüler:Innen, denen zuhause die Technik für den digitalen Unterricht fehlt, werden mit betriebsfertig eingerichteten Laptops ausgestattet. Voraussetzung: Esslinger Stadtpass oder der Bezug von Leistungen der Bildung und Teilhabe

M. Osswald von Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Coronapandemie verändert unser Leben aktuell in radikaler Weise. Die Schulen sind seit  sechs Wochen geschlossen und bis zur Wiederaufnahme des normalen Unterrichts wird sicherlich noch eine Weile dauern. Der „Unterricht zuhause“ ist für Eltern und Schüler/innen eine große Herausforderung. 

Nicht immer lässt sich die teure Technik für einen digitalen Unterricht zuhause sicherstellen. Aus diesem Grund hat die Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk das Projekt „Schüler lernen online“ ins Leben gerufen. 

Allen Esslinger Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13, die keinen Laptop oder Desktop-PC in der Familie haben und gleichzeitig einen Stadtpass oder Leistungen der Bildung und Teilhabe erhalten, können einen Laptop über die Fördervereine der Schulen erhalten. 

Engagierte PC Mentoren installieren das Betriebssystem, notwendige Officeprogramme, Anti-Viren-Software, alle schulspezifischen Programme und vieles mehr und übergeben der Laptop in gebrauchsfertigem Zustand an die Schülerinnen und Schüler. Auch nach der Einrichtung stehen die Mentoren für IT-Tipps zur Verfügung. 

Um einen Laptop zu erhalten, müssen die Familien wahlweise einen Eigenanteil von 30,- € bezahlen oder 10 Stunden ehrenamtlich an Ihrer Schule mithelfen. Die Schülerinnen und Schüler sollen zudem berichten, wie der Laptop als Lernhilfe genutzt werden konnte.
 
Die Fördervereine der Schulen kaufen die Geräte bei der AfB-gemeinnützige GmbH an und erhalten dann einen kostendeckenden Zuschuss von der Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk, die bereit ist, bis zu 100.000 Euro aus ihrer Rücklage für das Projekt aufzuwenden. Ein Betrag, der bisher in „normalen“ Zeiten in 4 Jahren ausgeschüttet wurde. 
 
Ihre Spende hilft Benachteiligung auszugleichen und ist wichtiger denn je. Helfen Sie mit Schülerinnen und Schüler eine Teilhabe zu ermöglichen.
Zuletzt aktualisiert am 28. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über