Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ausbildung für erwachsene Frauen

Starke Frauen machen die Welt etwas besser. Mit unserem Projekt wollten wir Frauen in Notlage durch eine Ausbildung eine neue Perspektive schaffen. Empowered Women empower women. Helfen Sie uns zu helfen!

Emmelie Pilger von Hilfe für Nepal- Namaste Didi e.V.Nachricht schreiben

In diesem Projekt werden unterpriviligierte Frauen, die gerade in einer sehr bedrängenden Lebenssituation gefangen sind, ausgebildet, um als traditionelle Näherin in Nepal arbeiten zu können.

Die meisten Frauen müssen zuerst das Lachen lernen. In Nepal gilt es als unweiblich viel und laut zu lachen. Als Mädchen lernen sie, möglichst unsichtbar zu sein.

In der Firma, in der die Frauen ausgebildet werden herrscht ein warmes Klima. Es ist eine sichere Umgebung. Gleichberechtigung wird hier gelebt, Kasten spielen keine Rolle. Der Zugang zu Toiletten ist selbstverständlich, die Bezahlung fair.

Die Frauen lernen in dem halben Jahr nicht nur das traditionelle nepalesische Nähen sondern erleben auch ein neues Umfeld. Es findet eine Veränderung der Selbstwahrnehmung von einer abhängigen, unsichtbaren Ehefrau hin zu einer selbstbewussten, starken und finanziell unabhängigen Näherin statt. Viele Frauen denken anders, fröhlicher und zuversichtlicher und wirken in der eigenen Familie als Multiplikatoren, geben neue Verhaltensweisen und Ideale weiter und legen deutlich mehr Wert auf die Bildung ihrer Kinder. Durch die Verhaltensänderung der Mutter erleben die Kinder ein neues Frauenbild und haben durch die finanziellen Mittel auch die Möglichkeit länger zur Schule zu gehen. Auf diese Weise ist die Investition in unser Projekt nicht nur eine Investition in eine kurzfristige Veränderung sondern in eine langfristige Transformation der Gesellschaft.

Es ist auch möglich, dass sie über unseren Verein eine Patenschaft zu einer Näherin unterhalten. Schreiben sie uns dafür einfach eine Mail: hilfe-fuer-nepal@namaste-didi.de .