Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützt Project One to One beim Bau eines Ausbildungszentrums

Wer Ausgebildet ist, hat schon halb gewonnen. Daher wagen wir uns nun auch den Jugendlichen und junge Erwachsenen zu helfen, sich selbst zu helfen. Unterstützt uns mit dem Ausbildungszentrum!

C. Odindo von Project One to One (Eins zu Eins) e.V.Nachricht schreiben

Wie bekannt, ist Bildung der Beste Weg zum Erfolg. Nachdem wir die Vorschule für die Kinder fertig gestellt haben, wagen wir uns nun auch den Jugendlichen und junge Erwachsenen zu helfen, sich selbst zu helfen. Im Provinz Kajulu (Stadtteil von Kisumu) existiert kein Ausbildungszentrum. Die Menschen müssen weit fahren und können sich meistens die Gebühren nicht leisten. Daher möchte Project One to One einen Ausbildungszentrum errichten. Die Ausbildung soll auch für die weniger privilegierten Jugendliche und Junge Erwachsene bezahlbar sein. Die größte Flucht-Ursache ist Armut. Wenn wir den Menschen vor Ort helfen sich selbst zu helfen, verhindern wir auch, dass diese Menschen fliehen und woanders ihr Glück suchen. Niemand möchte gerne fliehen.  Dazu gehört auch der Erwerb eines Grundstücks, Errichtung des Gebäudes und Beschaffung des Inhalts.

Jede Unterstützung zählt. Alles weitere kann später über unsere Website und auf Facebook mit verfolgt werden.

Weitere Informationen findet Ihr auf:

 http://www.project-one-to-one.com/

  https://www.facebook.com/ProjectOneToOneEinsZuEins/