Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bau einer Nachmittagsschule für Kinder in Huaycan (Peru)

Huaycan, Peru

Bau einer Nachmittagsschule für Kinder in Huaycan (Peru)

Huaycan, Peru

Wir bauen in Huaycan, Peru, eine Nachmittagsschule für bis zu 80 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren von Grund auf. Dabei ist es auch unser Ziel neben der Infrastruktur (Zimmer, Strom, Wasser) auch eine tägliche Mahlzeit bereitzustellen.

Sven Petrich von Jayma Kunan e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Dies ist das dritte Großprojekt, das Jayma Kunan in Peru durchführen wird, und es wird eine unserer größten Herausforderungen sein:

Ziel ist es, eine Nachmittagsschule für bis zu 80 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren von Grund auf zu bauen.

Gemeinsam mit unserer Projektleiterin Martinia Olivares haben wir bereits ein Stück Land in einer der ärmsten Gegenden von Huaycan, einer Stadt mit 160.000 Einwohnern im Osten von Lima, erworben. Martinia und ihre Freunde aus der Gemeinde haben eine flache Fläche von ca. 6m x 22m aus dem Hügel herausgearbeitet und einen Weg zum Grundstück angelegt.

Wir brauchen jetzt Eure Hilfe, um den Bau der ersten Phase einzuleiten, in der wir Folgendes erreichen wollen:
  • Bau von 3 Klassenzimmern und einer Küche inkl. Esszimmer
  • Bau eines geeigneten Zugangs zum Gelände
  • Fließendes Wasser und Strom
  • Tägliche Mahlzeiten für alle
  • Bereitstellung von Lehrmaterial

Im Idealfall wollen wir auch einen kleinen Spielplatz bauen, aber dieser könnte aufgrund der offensichtlichen Prioritäten auch auf das nächste Jahr verschoben werden. 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020