Deutschlands größte Spendenplattform
156

Hilfe für kranke und alte Hunde, die niemand mehr will

Ein Projekt von Gemeinnütziger Tierschutzverein "Lucky Dog Hostel"
in Wulsbüttel, Deutschland

WEGSEHEN darf für einen Tierschutzverein nie die Lösung sein ! Tierärztliche Behandlungen sind ein MUSS !

S. Böttcher
S. Böttcher schrieb am 24.10.2021

 Liebe Freunde vom Lucky Dog Hostel ,

heute beantragen wir den Bedarf für unsere  derzeitigen aktuellen Tierarztkosten  ( Medikamente und tierärztl.  Untersuchungen ) sowie für spezielles Hundefutter , da wir auch immer wieder mit Futterunverträglichkeiten  einzelner Hunde zu tun haben.  Selbstverständlich sind wir in der Verantwortung und das WOHL ALLER TIERISCHEN MITBEWOHNER steht immer an erster Stelle !  Wegsehen darf nie die Lösung sein !  Lieber einen Termin öfter beim Tierarzt vereinbaren , Untersuchungen einleiten und ggbf.  tierärtzlich und zugleich alternativ behandeln lassen,  als  zum Beispiel abzuwarten und sich dann Vorwürfe zu machen. Als  sogenanntes Hunde-Altersheim mit dauerhafter Betreuung, Pflege und Fürsorge sind wir schließlich  in der Pflicht !   Wir wünschen euch schöne Herbsttage und bedanken uns für eure Mithilfe und Unterstützung im Namen aller Vierbeiner  von der Hunde-Senioren-Residenz http://www.luckydoghostel.de , Team Susanne und Holger


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx









Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.