Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

9x Chance zur Karateweltmeisterschaft 2019 in Schottland und New York

9 Athleten des Hayashi Karatecenter haben einen Traum - die Teilnahme an 2 Weltmeisterschaften 2019 der ICO in Schottland/Glasgow 18. - 20.10.2019 und den Weltmeisterschaften 2019 WKC in New York/Niagara Falls vom 02. - 08.11.2019.

D. Dohm von Hayashi Karatecenter e.V.Nachricht schreiben


Wir, das Hayashi Karatecenter e.V. aus dem Saarland sind eines der erfolgreichsten Karatevereinen in Deutschland. Einige Athleten von uns konnten in den letzten 3 Jahren mehrere Weltmeister-, wie auch Vizeweltmeistertitel und Bronzemedaillen mit nach Deutschland bringen. Das Hayashi Karatecenter e.V. ist mehreren Verbänden angegliedert, um seinen Schülern und Athleten die Möglichkeit zu geben in ihrer Sportart viel Erfahrung zu sammeln und um sich selbst auszuprobieren und zu verwirklichen. Unsere Cheftrainer Dirk Dohm Sensei (5. Dan) und Ivonne Dohm Sensei (2.Dan) sind nicht nur unsere Trainer, auch die Bundestrainer für Deutschland und somit auch verantwortlich für die Sichtung und Entsendung von deutschen Teilnehmern zu internationalen Wettkämpfen. Ausserdem sind sie selbst noch im Karate sehr aktiv und werden das deutsche Team unterstützen. Sehr stolz sind wir auf unsere kleinsten Athleten, die schon mit ihren zarten 7 Jahren das deutsche Nationalteam vertreten dürfen.

Vom 18. bis 20. Oktober 2019 finden in Schottland, Glasgow und  vom 02. bis 08. Oktober 2019 die Weltmeisterschaften de ICO und WKC statt. Bei den letzten Weltmeisterschaften 2017 in Irland holten Athleten des Hayashi Karatecenter für das deutsche Team 3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze und den Weltmeisterschaften 2018 in Athen 2 mal Silber, 3 mal Bronze, das in diesem Jahr zumindest verteidigt werden soll. 

Aus unserem Dojo (Verein) wurden 
  • Leonie Uhl (7 Jahre, Schülerin),   
  • Leni Holzer (7 Jahre, Schülerin) 
  • David Dohm (7 Jahre, Schülerin)
  • Thomas Kohl (30 Jahre, Trainer)
  • Dirk Dohm (45 Jahre, Trainer)
  • Ivonne Dohm (42, Trainerin)
  • Angel Decker (9 Jahre, Schülerin)
  • Celine End (9 Jahre, Schülerin)
  • Sumita Kappler (16 Jahre, Schülerin) 
für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften für das deutsche Nationalteam nominiert
 
Die Teilnahme ist mit erheblichen Kosten verbunden, welche die neun Athleten, nicht vollständig aus eigenen Mitteln finanzieren können.
 
 Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns durch Ihre Spende unterstützen und so zur Verwirklichung eines Traums für die Neun beitragen würden.