Aus dem "Festspielhäusel" Obertsrot ist eine Progr

Ein Hilfsprojekt von „Förderkreis St Erhard Kapelle Obertsrot e.V.“ (Eckehard A. H.) in Gernsbach, Deutschland

Neuigkeiten: Hier informiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

Eckehard A. H. (verantwortlich), verfasst vor 5 Tagen

Eckehard A. H.

173. Biografie von Dominik Wagner, zum Konzert in der Programmreihe Festspielhäusel am 15. März 2015 mit dem Jugendorchester Baden-Baden, Leitung Karl Nagel

Der 1964 in Baden-Baden geborene Musiker, studierte nach dem Abitur an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Frank-Ulrich Wurlitzer Klarinette. Es folgte Konzerttätigkeit in verschiedenen Orchestern und Ensemblen der Kammermusik .Im Zusammenspiel mit der Pianistin Irina Wagner, seiner Ehefrau, hat er viele für Klarinette und Klavier komponierte Werke einstudiert und aufgeführt.

Durch eine berufliche Umorientierung kam es zu einer Spielpause, die ihn nach unternehmerischer Tätigkeit zurück in seine Heimatstadt Baden-Baden führte. Dort wirkt er seit 2007 in BrennersParkhotel & Spa als Night-Manager.

Im Ensemble seiner als Die Wagners seit 2012 erfolgreich und durch Funk- und Fernsehen bekannt gewordenen Familie, fand Dominik Wagner wieder den Weg zurück in die öffentlich ausgeführte Musik und mit dem
Klarinettenkonzert von W. A. Mozart, A-Dur, KV 622, auch zu seiner Wurzel im Jugendorchester Baden-Baden von Karl Nagel, wo er bereits vor dreißig Jahren als Soloklarinettist zu konzertieren begonnen hatte. (Bildergalerie)

Im selben Konzert steht auch wieder Anne Frick als Geigerin auf der Bühne. Sie spielt das Konzert für Violine und Orchester Nr. 5, A-Dur, KV 219. (Siehe zu ihren Auftritten die Neuigkeiten oben 154, 156, 157 und die Bilder 157, 163-165, 214 und 215)


 








Die Fortentwicklung eines von Jugendlichen getragenen Klangkörpers mitzuverfolgen, lohnt jeden Weg

Eckehard A. H. (verantwortlich), verfasst vor 9 Tagen

Eckehard A. H.

172. Alaska Multivisionsshow über eine Reise mit dem Wohnmobil quer durch den YUKON und ALASKA 27. Februar 2015 19:00 h Kirchl, Obertsrot

Im Juli/August letzten Jahres sind Wolfgang und Elisabeth Lang mit dem Wohnmobil den Spuren der Goldgräber im Yukon und Alaska gefolgt. Die dabei gewonnenen Eindrücke haben sie in einer Multivisionshow zusammengefasst, die sie am 27. Fabruar 19:00 h im Kirchl, Obertsrot präsentieren. Außerhalb der Städte wie Whitehorse, Dawson City, Fairbanks und Anchorage, ist man tagelang fast alleine unterwegs. Die Vielfalt und Weite der Natur, Tiere und einsame Campgrounds prägen die Fahrt durch die Wildnis. Der Denali mit seinem Mount McKinley ist ein Highlight der Tour. Die Fahrt mit der Fähre von Whitter nach Valdez durch den Prince William Sund - ein besonderes Erlebnis. Beeindruckend ist auch die Fahrt auf dem Richardson Highway entlang der Trans Alaska Pipeline.

Yukon und Alaska sind mehr als eine große einsame Landmasse, sie sind Abenteuer, Freiheit und Wildnis. Eintritt frei. Spenden willkommen. Reservierungen unter Tel. 07224 656054 oder tickets@st-erhard-kapelle.de




Vielfalt und Weite der Natur, Tiere und einsame Campgrounds erleben, entspannt im Kirchl!

Eckehard A. H. (verantwortlich), verfasst vor 9 Tagen

Eckehard A. H.

171. Marenka kommt ins Kirchl, Obertsrot am 1. März 2015 19:00 h

Programmreihe Festspielhäusel:

Frech und sanft, wild und verträumt, mit den Füßen am Boden und dem Herzen im Himmel spielt die Band Marenka durch die eigenen Lieder. Alltägliches, Unwahrscheinliches, Unausweichliches, Ärgerliches, Trauriges oder Komisches - Regina Degado zaubert mit ihrer Band daraus Musik, die Lust macht zu lachen, zu weinen, zu tanzen und zu fühlen - Lust auf das Leben, eben. Als verspielt versonnene Song-Poetin entführt sie ihr Publikum mit Wärme und Verve in ihre Gedanken- und Bilderwelt. Gleichzeitig schafft sie immer wieder Freiräume für puren Spaß am Musizieren. Ihre deutschsprachigen Songs entladen sich in heißen Latin-Rhythmen, sexy Funk-Grooves und treibendem Swing. Band und Sängerin, mitunter mit Saxophon, begeben sich ständig auf musikalische Entdeckungsreise. Nach einem Abend mit Marenka, zumal im glücklich machenden Kirchl, wird mancher fröhlicher, nachdenklicher und beschwingter nach Hause gehen. Eintritt frei – Spenden willkommen. Reservierungen unter Tel. 07224 656054 oder tickets@st-erhard-kapelle.de




Mit Marenka im Herzen aus dem Kirchl fröhlicher, beschwingter oder nachdenklicher nach Hause gehen!