Deutschlands größte Spendenplattform

Freundeskreis zum Erhalt der jüdischen Friedhöfe 2021/2022

Berlin, Deutschland

Unterstütze die Aktivitäten unseres Freundeskreises zum Erhalt der jüdischen Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum, e.V.! Jede Spende hilft uns dieses anspruchsvolle Vorhaben weiterhin zu realisieren!

Marcel Th. Jacobs von Freundeskreis zum Erhalt der jüdischen Friedhöfe
Nachricht schreiben

Der "Freundeskreis zum Erhalt der jüdischen Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum e.V." ist ein gemeinnütziger Kulturverein mit Sitz in Berlin-Charlottenburg. Zweck unseres Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur sowie der Bildung. Insbesondere steht dabei eine für die Allgemeinheit zugängliche Dokumentations- und Forschungsplattform zu jüdischen Friedhöfen mit dem Ziel einer länderübergreifenden Bewahrung des kulturellen Erbes im Mittelpunkt. Damit wollen wir die Schaffung eines dauerhaften Bewusstseins für die Notwendigkeit zum Erhalt der jüdischen Alltagskultur an nachfolgende Generationen sicherstellen. 

Wir haben unseren Kulturverein am 27.01.2018 in Berlin gegründet. Erstmalig stellten wir im Rahmen der "Polnisch-Deutschen Kulturtage 2018" die Leica-Analog-Fotografien von Marcel-Th. und Klaus Jacobs über jüdische Friedhöfe in Deutschland, Polen, der Ukraine und der Tschechischen Republik im Kraszewski-Museum Dresden aus. In den Jahren 2019 und 2020 folgten dann weitere Ausstellungen im Jüdischen Museum Rendsburg (Schleswig-Holstein), im Jüdischen Museum Creglingen (Baden-Württemberg) sowie im Thüringer Landtag in Erfurt. 

Unsere nächste Ausstellung findet im Rahmen "1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" vom 11.07. bis 17.10.2021 in der Alten Synagoge in Hagenow (Mecklenburg-Vorpommern) statt. 

Infos über unser Projekt findest Du unter www.jüdische-friedhöfe.de oder auch bei Facebook unter "Freundeskreis zum Erhalt der jüdischen Friedhöfe, e.V." bzw. https://2021jlid.de/kalender/haus-der-ewigkeit-juedische-friedhoefe-2004-2021/