Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Weltwärts: Casa Generación - Ein Haus für Straßenkinder in Lima, Peru

Generación fördert und schützt die Rechte von Kindern und Jugendlichen, die Erfahrungen mit dem Leben auf der Straße haben. Bei diesem Projekt werde ich im Rahmen eines Weltwärts Projektes mitwirken und bitte hierfür um Unterstützung.

Silan Deniz Baran von Welthaus Bielefeld e.V.Nachricht schreiben

Hallo!
Mein Name ist Şilan Deniz Baran, ich komme aus Bielefeld und gehe ab August nach Peru und arbeite dort in einer Kindertagesstätte für Straßenkinder in der Nähe von Lima namens Casa Generación.
Das Projekt Casa Generación ist einer der ältesten Projekte, die von Welthaus Bielefeld im Rahmen des Weltwärts Programms angeboten werden. Gegründet in 1988 Jahren und seit dem werden die Straßenkinder Limas in diesem Haus unterstützt. Sie lernen Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen und erhalten die Möglichkeit zur Schule zu gehen. Musik, Theater und Sport (Skaten und Surfen) sind Stützen der Erziehungsarbeit. Betreuung und Unterstützung sind meine Hauptaufgaben, ich nehme mir aber auch vor, dies durch kreative Projekte zu machen.
Das Weltwärts Programm ist jedoch nicht nur darauf ausgerichtet, Projekte im Ausland zu unterstützen, sondern auch einen kulturellen Austausch zu ermöglichen.
Neben der Möglichkeit die Kinder Vorort zu unterstützen, kann ich Peru kennenlernen, vielseitige Erfahrungen sammeln und in kulturellen Austausch treten. Durch die Entdeckung eines neuen Landes, einer neuen Kultur, neuen Menschen, glaube ich, dass man auch sich selber besser kennenlernt und ich bin der Ansicht, das dies der wichtigste Baustein eines reflektierten Erwachsenen ist.
 
https://www.weltwaerts.de/de/

 Zu meinem Projekt:

https://www.weltwaerts.de/de/ep-detail.html?id=208567

http://friendsofgeneracion.org

Ich brauche eure Unterstützung!

Meine Zeit in Peru ist natürlich auch mit Kosten verbunden. Wir Freiwilligen sind gebeten einen Förderkreis aufzubauen und einen monatlichen Betrag von 220€ bis maximal 230 € (zwischen 2640€ - 2760€ pro Jahr) zusammenzutragen. Dieses Geld ist notwendig, da das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) nur 75% der Kosten übernimmt. Der weltwärts-Dient finanziert alles was für meinen Aufenthalt wichtig ist: Versicherung, pädg. Seminare, um mich für den Dienst vorzubereiten, Verpflegung, Flug, Unterkunft,… 
Ich danke jetzt schon mal allen von euch, die mich in meinem Vorhaben unterstützen möchten! Um von den Geschehnissen Vorort berichten zu können, werde ich Quartalsberichte schreiben. Diese werden auch an allen Spendern weitergeleitet, als Zeichen für meine Dankbarkeit, aber auch somit eine Transparenz geschaffen wird und die Spender informiert werden können.   


Beste Grüße und vielen Dank im Voraus!

Eure Şilan!