Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze "SenJu" & hilf uns, Senioren & Jugendliche zusammen zu bringen

SenJu verbindet kostenlose E-Rikscha-Touren für Senioren mit jugendlichen Ausbildungsabbrechern und vermittelt diesen eine 2. Chance. Neben den Touren wird auch an einer speziell für Senioren entwickelten Konsole gespielt. Wir vereinen alt & jung.

U. Schick von United Kiltrunners e.V.Nachricht schreiben

Donnerstag, den 09. Mai wurde unsere RetroBrain - Konsole installiert!

Wir freuen uns, dass unser brandneues Projekt "SenJu" (Senioren & Jugend) nun endlich starten kann!

United Kiltrunners e.V. startet gemeinsam mit seinem Sponsor I.K. Hofmann GmbH, Fürth, seiner sozial engagierten Niederlassungsleiterin, Anja Teichmann und seinen Freunden unseres Fürther Seniorenheimes, Sicher und Sozial Dienste (Humanufactus, Würzburger Str. 7) ein neues, Generationen vereinendes Programm.

Anlässlich eines ersten Treffens und Brainstormings bei unserem Bürgermeister Markus Braun, Mitte April, waren wir uns darüber einig, dass die Zusammenführung von Jugend und Senioren einen großen Gewinn für beide darstellen kann.

Wir werden unser Rikscha - Projekt in enger Kooperation mit den Jugendeinrichtungen unserer Stadt dafür nutzen, Jugendlichen und Ausbildungsabbrechern zusätzliche Chancen zu eröffnen. Eine Ausbildung zum Rikscha - Piloten und Touren mit unseren Senioren kann als Überbrückung und Praktikum dienen.

Mit der Memore/RetroBrain - Spielkonsole werden Jugendliche dann im Sicher und Sozial Dienste Wohnheim, neben den Rikscha - Touren, auch seniorengerechtes Gaming mit Bewohnern testen können.

Wem dies liegt und wer dranbleiben möchte, erhält schließlich selbst gezielte Unterstützung bei Ausbildungsplatzsuche, Vermittlung und Bewerbungscoaching durch unseren kompetenten Sponsor, I.K. Hofmann GmbH, Fürth.

Anja Teichmann und ihr Team werden sich persönlich für unsere Jungpiloten starkmachen und ihnen zu einem gelungenen Neustart verhelfen.

Wir nahmen uns viel Zeit um die extrem einfach zu bedienende und doch komplexe Konsole, gemeinsam mit den Senioren zu testen.

Die Spiele sind so programmiert, dass sie ohne Controller, lediglich mit relativ einfachen Körper-/Handbewegungen spielbar sind.
Vom Programm wird dennoch erkannt, ob der Player den Anforderungen gewachsen ist. Demnach wird automatisch der Schwierigkeitsgrad angepasst. Dennoch ist das Spielen auf Bewegung, Spaß und Belohnung ausgelegt, ohne Druck auszuüben. 

Die Spiele fördern Geist und Körper in Verbindung mit Spielspaß. 

Wir sind uns sicher, verbinden zu können, was so selten zusammenfindet: Unser Rikscha - Projekt in Verbindung mit dem Memore/RetroBrain - System stellt eine Möglichkeit dar, Senioren & Jugendliche in sport- & spielerischer Weise zusammen zu bringen. 

https://www.facebook.com/spielmemore/

https://www.retrobrain.de/

https://www.facebook.com/Fuerth.Jena.Frohburg.Nussdorf/

https://www.sicher-sozial.de/

https://www.facebook.com/IKHofmannFuerth/

https://www.hofmann.info/standorte/hofmann-deutschland/detail/standort/fuerth/

#UnitedYoungerAndElderCitizen

#SenJuVerbindetSeniorenUndJugend

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Das Wasser steht uns bis zum Hals!

betterplace beteiligt sich am globalen Klimastreik.
Du auch?

Werde aktiv