Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze unsere Veranstaltungswoche

In der Münchner Woche für Seelische Gesundheit öffnen viele Beratungsstellen, Kliniken, Alten- und Servicezentren usw. ihre Türen, um mit Menschen über psychische Erkrankungen ins Gespräch zu kommen und über ihre Angebote zu informieren.

L. Söhmisch von Münchner Bündnis gegen Depression e.V.Nachricht schreiben

Psychische Gesundheit bzw. Krankheit ist häufig ein Tabu: Viele Menschen möchten nicht darüber sprechen. Sie haben Angst davor, selbst einmal psychisch krank zu werden oder es zu sein oder sie wissen nicht, wie sie mit einer erkrankten Person umgehen
In der Münchner Woche für Seelische Gesundheit laden Kliniken, Beratungsstellen, Tagesstätten, tagesstrukturierende Einrichtungen, kleine Vereine und Projektinitiativen Münchnerinnen und Münchner ein, sich bei ihnen über psychische Erkrankungen oder Hilfsangebote zu informieren.
 Die Veranstaltungen sind so vielfältig, wie das Thema Seelische Gesundheit selbst. Von Präventionsangeboten und Sprechstunden über Vorträge und Diskussionsrunden bis hin zu Ausstellungen – die Veranstalter stellen in den über 180 Veranstaltungen wieder ein informatives und interessantes Programm auf die Beine. Dieses Jahr findet die Veranstaltungswoche vom 08.-18. Oktober 2019 mit dem Schwerpunktthema "Seelisch gesund im Alter" statt. 
 
 Unsere Aufgaben und Ziele der Münchner Woche für Seelische Gesundheit 

  • Wir informieren die breite Öffentlichkeit über Prävention und klären auf über psychische Erkrankungen.
  • Wir sensibilisieren die Menschen für ihre eigene Seelische Gesundheit.
  • Wir wecken Verständnis und die Bereitschaft für Primärprävention und Früherkennung von psychischen Erkrankungen.
  • Wir bieten einen niedrigschwelligen Einstieg für betroffene Menschen.
  • Wir bringen die sensiblen Themen Seelische Gesundheit und psychische Erkrankungen in die Medien.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass psychische Erkrankungen enttabuisiert werden.
  • Wir geben einen Überblick über die (Hilfs-)Angebote und Einrichtungen für psychische Erkrankungen in München. Wir zeigen Wege durch den "Psychodschungel".
  • Wir arbeiten daran, die fachliche Vernetzung der Angebote zu optimieren, um die Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu verbessern.
  • Wir vertreten die Interessen von Menschen mit psychischen Erkrankungen, thematisieren Versorgungslücken und fordern Angebote ein.

Mit Deiner Spende kannst du uns unterstützen, unsere Ziele zu verfolgen! So können wir beispielsweise deine Spende dafür einsetzen, mehr Werbung schalten zu können und so die Veranstaltungswoche noch bekannter zu machen. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über