Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

BUCHPROJEKT MEL e.V. -Gemeinschaftsprojekt betroffener Familien

Warum ein Buchprojekt gemeinschaftlich? Weil noch so viel Aufklärung nötig ist, und die Familien mit einem erkrankten Menschen uns so viel erzählen und aufklären können.

MEL e.V. von MEL e.V. Mit Einander Leben - einander helfen!Nachricht schreiben

 MEL e.V. Buchprojekt (Band 1 erscheint Juli 2019)

Jeder von uns mit einem schwer erkrankten Menschen im Umfeld erlebt tagtäglich tausende von oft absurden Situationen, lebt Emotionen, Gefühle die so intensiv … Momente in denen man im Dunkeln, tappt, Momente des Glücks, Momente der absoluten Verwirrung …. Und und und…. 

Diese Kurzgeschichten, mit Emotionen, Begebenheiten im Alltag werden umgewandelt in kindgerechte Geschichten, denn es soll ein kindgerechtes Buch mit vielen Kurzgeschichten Dies bedeutet auch das die Personen, die Umgebung in Tiere, Fantasiewesen, Fantasiewelten umgewandelt werden, niemand wird namentlich erwähnt. 

Wir möchten einfach der „Außenwelt“ zeigen, was wir fühlen, welche teilweise absurden, schwierigen Situationen erleben. Ein „gemeinsames Projekt – gemeinsames Buch, dass uns und unsere Welt widerspiegelt“ .Es soll auch eine Hilfestellung sein in Schulen, Kindergärten, da oft viele Lehrer, Erzieher mit Situationen eines erkrankten Kindes bspw. überfordert.  

Geschrieben von Kindern, Eltern, Onkels, Tanten, Lehrern, .... da jeder einen anderen Blick, eine andere Perspektiv hat. Hierfür benötigen wir Unterstützung, damit wir diese Buch gratis Kindergärten, Schulen, Praxen zur Verfügung stellen können, aber auch für die Realisierung des zweiten Bandes.