Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Projekt WELTCAFÉ Backnang- für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

Das WELTCAFÉ ist ein Projekt in Backnang, bei dem Veranstaltungen/Workshops/Events für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung angeboten werden. Es soll die Integration in Backnang fördern und ein vielseitiges sowie interessantes Programm bieten.

Tatjana Riekert von Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V.Nachricht schreiben

Im Projekt WELTCAFÉ finden Bürger/Innen aus Backnang und Umgebung mit und ohne Migrationshintergrund, Geflüchtete und ihre Unterstützer eine gemeinsame Kommunikationsplattform. Durch offene und vielfältige Angebote wird ein weites Spektrum unserer Gesellschaft angesprochen. Generationenübergreifend entsteht ein Kommunikationszentrum für Menschen unterschiedlicher kultureller und sozioökonomischer Herkunft. Die soziale Integration jedes Menschen wird unter Rücksichtnahme auf die jeweilige kulturelle Identität und die unterschiedlichen persönlichen Erfahrungen gefördert. Mütter mit und ohne Migrationshintergrund finden hier Anschluss zu anderen Frauen, um sich auszutauschen, sowie für gemeinsame Aktivitäten. Unsicherheiten bei Erziehungsfragen werden thematisiert und in Themenabenden für Eltern gemeinsam mit Fachreferenten/Innen besprochen und diskutiert. Es werden diverse Freizeitangebote für Jugendliche organisiert, wie Ausflüge, Sportangebote, Kreativangebote und vieles mehr. Durch weitere Angebote werden aktuelle Themen wie Umwelt, Nachhaltigkeit etc. aufgegriffen und gemeinsam mit den einzelnen Gruppen thematisiert. Jeder und jede Teilnehmende kann sich aktiv mit einbringen und eigene Themen und Angebote aufbauen. Des Weiteren werden ehrenamtliche Helfer mit allen nötigen Informationen versorgt, interkulturell geschult, in ihren Möglichkeiten akzeptiert und in ihren Bedarfen unterstützt.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über