Deutschlands größte Spendenplattform
15

Life-Skill-Workshops für Kinder und Jugendliche bei livingroom

Ein Projekt von livingroom- help youth grow e.V.
in Duisburg, Deutschland

livingroom - help youth grow e.V. investiert sich in Kinder und Jugendliche aus Duisburg, entdeckt und fördert deren Potenziale wodurch ihre Bildungs- und Zukunftschancen gesteigert werden. Unterstützen Sie uns - für Chancengleichheit der Kinder!

Amadeus
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Investieren Sie jetzt durch eine Spende nachhaltig in die Zukunft und Bildungsförderung von Kindern und Jugendlichen!

Über unsere Arbeit:
Selbstwert stärken + Potenziale entdecken = Bildungschancen ermöglichen!

Kinder benötigen Zeit für Entdeckungen, Mentoring und Begleitung im Alltag um zu wachsen und motiviert Schritte zu gehen. Dafür investiert sich livingroom - help youth grow e.V. in Kinder und Jugendliche. Die meisten Kinder, welche die Angebote wahrnehmen, kommen aus sozial herausfordernden Situationen. Sie sind gesellschaftlich benachteiligt, es fehlt an guten qualitativen Angeboten, sie erleben regelmäßig Mobbing, Gewalt und Vernachlässigung, es fehlt an ausreichender wertschätzender Kommunikation, ...
Sie benötigen in verschiedenen Bereichen Unterstützung (Zeit über Freuden und Probleme zu sprechen, Tagesstruktur, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Selbstwertaufbau, Alternativen zum oft hohen Medienkonsum ...). Die Mitarbeitenden, Ehren- und Hauptamtliche setzen hier an und bieten verschiedene Life-Skill-Workshops rund ums Kochen, kreative Gestalten, Werken, Sport und Gärtnern an. Dabei kommen sie mit den Heranwachsenden ins Gespräch und bauen über die Zeit vertrauensvolle und verlässliche Beziehungen auf.

Nebenbei planen und organisieren die Ehren- und Hauptamtlichen die verschiedenen Bildungsprojekte für die Duisburger Kinder und Jugendlichen. Sie nehmen an Netzwerktreffen mit anderen Einrichtungen teil, schreiben Förderanträge, begleiten die Ehrenamtlichen durch regelmäßigen Austausch und vieles mehr
Nur wenn die Mitarbeitenden nicht mehr wären, wer ist dann für die vielen Kinder da? Wer hört ihnen zu und investiert in ihr Leben? Wie können sie dann Chancenungleichheit überwinden?

Unterstützen Sie uns, damit die Kinder und Jugendlichen weiterhin tolle und abwechslungsreiche Workshops sowie verlässliche Ansprechpersonen vor Ort haben können!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über