Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neuer Rasenplatz für den FC Phönix München

Neuer Rasenplatz zur 100 Jahrfeier des FC Phönix München

Mario Pandurevic von FC Phönix München e. V.Nachricht schreiben

Liebe Mitglieder, Bekannte und Freunde des FC Phönix München 1920 e.V.

Herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!

Mit nur einem Klick könnt ihr uns bei unserem Projekt unterstützen, zum 100. Geburtstag des Vereins, den maroden Ascheplatz durch einen Rasen zu ersetzen...

Der FC Phönix München verfügt über ein schönes und weitläufiges Sportgelände. Allerdings sind die Spielfelder in die Jahre gekommen und es stehen Sanierungsmaßnahmen an. Insbesondere ist der Ascheplatz in einem überaus schlechten Zustand.
Die Kostenermittlung ergab einen Sanierungsaufwand von ca. 23.000 €.
Viel zu viel Geld für einen Belag, der 9 Monate im Jahr brach steht und auf dem keiner mehr trainieren oder spielen will.
Aber was gibt es für Alternativen?
Wir im Vorstand haben uns lange und intensiv mit dieser Frage auseinandergesetzt und überlegt welche
Möglichkeiten es gibt.
Viele Vereine und die Stadt München entscheiden sich für einen Kunstrasenplatz.
Da aber ein Neubau fast das Zwanzigfache des Sanierungsaufwandes für den Hartplatz verschlingen würde, sahen wir uns schnell an der Grenze des finanziell Machbaren. Zudem muss ein Kunstrasenplatz ca. alle 12 Jahre saniert werden, wobei wieder enorme Kosten für den Verein entstehen. Auch die Entsorgung des alten Belages, wollten wir aus Umweltgründen nicht verantworten.

Also was dann?
Als machbarer Weg hat sich der Umbau in ein Rasenspielfeld für uns angeboten. Der Aufbau des Platzes soll als sogenannter Winterrasen bzw. Allwetterrasen erfolgen.
Dadurch wird es möglich das Spielfeld größtenteils auch in den Herbstmonaten zu bespielen und ihn im Rest des Jahres als Trainingsgelände zu nutzen.
So wird der Nebenplatz, welcher in absehbarer Zeit wohl eine Komplettsanierung benötigt, entlastet und damit auch geschont.
Wir im Vorstand sind uns sicher, dass es für einen Fußballer nichts Schöneres gibt, als auf einem Rasenplatz zu spielen. Deshalb wollen wir das Vorhaben “Winterrasen” umsetzen.
Über finanzielle Unterstützung unserer aktiven und passiven Mitglieder, Nichtmitglieder, Jugendspieler/- innen, deren Eltern und Großeltern, Firmen und sonstigen Personen und Organisationen würden wir uns sehr freuen!

  • Gebt bitte nur soviel Ihr möchtet.
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit Paypal, Bankeinzug, Kreditkarte, paydirekt oder Überweisung.

  • Warum spenden?  Weil wir damit über 350 Kindern und Jugendlichen helfen ihrem Hobby nachzugehen und somit ihre Freizeit sinnvoll zu nutzen und in Zukunft keinen mehr wegen Platzproblemen abweisen und nach Hause schicken müssen.

JEDER EURO ZÄHLT !!!

Herzlichen Dank für eure Unterstützung!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Das Wasser steht uns bis zum Hals!

betterplace beteiligt sich am globalen Klimastreik.
Du auch?

Werde aktiv