Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spendenaktion für Verhinderung von Beschneidungen bei jungen Mädchen

https://www.mvfpoor.org/projekte/bibliothek-in-kindia-guinea/

MVFPoor My Voice For The Poor von www.MVFPoor.e.v My Voice For The PoorNachricht schreiben

 Im afrikanischen Guinea leidet die Bevölkerung unter den schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen. Besonders Mädchen zwischen zwölf und 14 Jahren haben es schwer. Ein Großteil wird beschnitten und zwangsverheiratet. Es gibt kaum Trinkwasser, Kinder müssen täglich kilometerweit laufen, um Wasser zu holen und Brennholz im Wald zu sammeln. Sie haben weder Zeit noch Geld für Schule und Ausbildung.

Deswegen haben sich Unesco und der Verein MVFPoor. e.V. (My voice for the Poor)  entschlossen, ein Projekt an diesem Standort zu realisieren, wo die Not am größten ist, damit es als Kristallisationskern und Mustermodell für verbesserte Lebensbedingungen in Afrika durchgeführt wird.

In Kindia soll als erstes eine Bibliothek entstehen. Die Bibliothek ist oft der einzige Ort, wo die Kinder die Möglichkeit zum Lesen haben. Die Bibliothek ist auch eine Plattform zum Austausch. Geschützte Gespräche zu kritischen Themen, wie z.B. Beschneidung und Krankheiten wie Aids können hier geführt werden. 

Nur durch Bildung kann ein sozialer Fortschritt in Guinea und ganz Afrika möglich werden!  Die Regierung in Guinea ist sich dessen sehr bewusst und begrüsst das Projekt sehr.

Bis heute haben wir schon viel geschafft. Der Grundstein für das Projekt ist gelegt und die Planung abgeschlossen. Wir haben selbst mit unserem Team und eigenem Kapital sowie verschiedenen Institutionen Kapital gesammelt. Nun fehlen uns dringend noch 20.000 €.  Im August haben wir einen Termin in Kindia mit der Gouverneurin, um den Startschuss zu geben. Dazu muss die Finanzierung stehen!

Konkret benötigen wir insgesamt für den Bau der Bibliothek 41.000 € - 21.000 € haben wir bereits gesammelt.


Wir und die Kinder in Kindia bedanken uns sehr für eure/ Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://www.mvfpoor.org/