Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

"Stimmen für das Leben"

Benefizkonzert "Stimmen fürs Leben" um Musiktherapie für Kinder krebskranker Eltern zu finanzieren. Hauptveranstaltung am 18. Mai im Martinushaus in Aschaffenburg, ab 14.30 Uhr. Kinderbetreuung und Tombola mit himmlischen Preisen.

M. Gipser von Rexrodt von Fircks StiftungNachricht schreiben

Jedes Jahr kommen über 1.000 Kinder und Jugendliche krebskranker Mamas zu uns in unser Projekt "gemeinsam gesund werden". Gerade die größeren Kinder machen sich sehr viele Sorgen um ihre Mama. Bei uns lernen die Kinder mit der Situation einer krebskranken Mutter umzugehen und sich mit Ihren Gefühlen, wie Angst, Traurigkeit und auch Wut auseinanderzusetzen. Gleichzeitig erholen sich die Mamas und können selbst das Erlebte während der Krebstherapie verarbeiten. 

Für diese Kinder möchten wir einen weiteres Angebot schaffen, Musiktherapie.  Denn mithilfe von Musiktherapie kann die Gesundheit des Körpers und der Psyche wiederhergestellt werden. Mit Musik kann gerade bei sehr traumatisierten Kindern und Jugendlichen ein unmittelbarer Zugang zu tiefen Gefühlen möglich werden.  Und sie gibt ein Stück Lebensfreude zurück, wenn man Angst hat, das Mama sterben muss ! 
Für die Anschaffung von Instrumenten und dem Honorar für den Therapeuten  Honorar benötigen wir 400 Euro pro Monat, insgesamt 4.800 Euro für ein Jahr.