Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze meine Freiwilligendienst zur Jugendentwicklung in Indien

Ich, Richard Schmidt, werde ab August ein Jahr lang eine Organisation für soziale Entwicklung in Neu- Delhi unterstützen. Die Organisation IGSSS setzt sich gegen Armut, Obdachlosigkeit und für Frauenrechte und Jugendentwicklung in Indien ein.

R. Schmidt von Ecoselva e.V.Nachricht schreiben

 
Flyer Indien 

Über mich
Ich, Richard Schmidt, bin 19 Jahre alt und werde ab August ein Jahr lang eine  Organisation für  soziale Entwicklungshilfe in Indien unterstützen. Während eines High School Jahres in Texas 2016/2917 wurde mir bereits die Möglichkeit zuteil, andere Kulturkreise und deren Vielfalt kennenzulernen. Aufgrund des seitdem geweckten Interesses, mich mit anderen Kulturen, deren Lebensweisen und Blickwinkel auseinanderzusetzen, nahm ich 2018 an einem Jugendaustausch mit einer christlich tansanischen Jugendgruppe teil. Drei Wochen verbrachte ich im kulturellen und religiösen Austausch in Tansania.
Meine Motivation
Da mich das Zusammenleben mit anderen Menschen, sowie die gegenseitige Lebensbereicherung glücklich macht, ist es mein Wunsch, nach meinem absolviertem  Abitur eine Zeit im Ausland zu verbringen und mich dort gleichzeitig sozial zu engagieren.
Seit mehreren Jahren betreue ich Kinder im Rahmen der Kinder- und Jugendkirche in meiner Heimatgemeinde Bad Langensalza. Zudem engagiere ich mich politisch, halte beispielsweise Vorträge zum Umgang mit der Umwelt, neben ökologischer Nachhaltigkeit sind vor allem Gleichberechtigung und  Toleranz Schwerpunkte, die mir am Herzen liegen.
Meine Aufgaben in Indien
Diese Werte werden auch von der “Indo Global Social Service Society” geteilt, eine indische NGO, welche ich über den Zeitraum des nächsten Jahres unterstützen möchte. Mit dem Hauptsitz in Neu- Delhi versucht IGSSS sich gegen Armut, Obdachlosigkeit  und für Frauenrechte und Jugendentwicklung einzusetzen. Auch ich werde in Neu-Delhi diese Ziele stärken, indem ich aktuelle Maßnahmen unterstütze, aber auch eigene Konzepte konzipiere und umsetze. Ich finde meine eigenen Interessen in dem Aufgabenbereich und den Werten der Organisation wieder.  
Ecoselva und Weltwärts
Als Vorbereitung auf meinen Freiwilligendienst und als Unterstützung während meines Aufenthalts in Indien wird mir der Verein Ecoselva zur Seite stehen. Ecoselva betreibt entwicklungspolitische Arbeit im Sinne einer globalen Verantwortung und sendet jährlich Freiwillige nach Peru, in die Dominikanische Republik und nach Indien. Mein Freiwilligendienst wird dabei finanziell durch Weltwärts bewerkstelligt. Weltwärts ist ein vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördertes Freiwilligenprogramm, das jungen Menschen die Möglichkeit zu einem Einsatz in einem Entwicklungsland gibt. 
Deine Spende
Mein Freiwilligen-Programm wird zu 75 % vom BMZ finanziert und zu 25 % aus Spenden. Meine Ziel ist es, einen Spenderkreis aufzubauen, welcher mich finanziert und mir den Aufenthalt ermöglicht. Ich würde mich darüber freuen, wenn sie mir meinen Freiwilligendienst ermöglichen und mich mit einer Spende unterstützen.