Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für eine Wassermatschanlage in Huchenfeld

Sand, Wasser und Matsch sind magische Anziehungspunkte für Kinder. In Huchenfeld wünschen sich unsere kleinsten Bürgerinnen und Bürger bereits seit vielen Jahren einen Ort, an dem Sie ihre Kreativität in der Natur frei entfalten können.

W. Reiss von Bürger für Huchenfeld e. V.Nachricht schreiben

Unter dem Motto „Huchenfeld gemeinsam gestalten, entwickeln & stärken“ soll in Huchenfeld auf dem Allmend-Spielplatz eine neue Wassermatschanlage für Kinder und junge Familien gebaut werden, um unser Huchenfeld auch weiterhin attraktiv zu gestalten und voran zu bringen. 
 
Durch die Schaffung dieses Freizeitangebotes möchten wir unseren kleinsten Bürgerinnen und Bürgern eine kostenfreie Spielfläche bieten, 
 die das bestehende Angebot in unserem Stadtteil optimal ergänzt und bereichert. 

Sand, Wasser und Matsch sind magische Anziehungspunkte für Kinder. In Huchenfeld wünschen sich unsere kleinsten Bürgerinnen und Bürger bereits seit vielen Jahren einen Ort, an dem Sie ihre Kreativität mit verschiedensten Naturmaterialien frei entfalten können.

In Zeiten beengter Wohnraumverhältnisse, fortschrittlicher Technik und zunehmender Entfremdung von Naturphänomenen, wird für unsere Kinder das Erleben ihrer körperlichen und psychisch-emotionalen Fähigkeiten immer stärker begrenzt. Folge dieser Entwicklung sind deutliche Einbußen im Bereich der Kreativität und auch der sozialen Kompetenz. Kindgerechte Spiel- und Erfahrungsräume bieten eine Art Gegengewicht zur Welt der Erwachsenen und ermöglichen ein abwechslungsreiches Spielen mit unterschiedlichsten Materialien, die Suche nach selbstgestellten Aufgaben und Herausforderungen sowie die Anregung von Grob- und Feinmotorik.

Eine Wassermatschanlage animiert durch ihre Vielfalt an Farben und Formen, ihre Lebendigkeit, Frische und Wandlungsfähigkeit die Kinder dazu, sich mit ihr und sich selbst auch längerfristig zu beschäftigen. Das, waKinder nämlich nach wie vor brauchen, sind Räume, die sie selbst gestalten und verändern können sowie Räume, deren Funktion noch nicht endgültig festgelegt ist. Aus diesem Grund hat sich der Huchenfelder Ortschaftsrat zu Beginn dieses Jahres dazu entschlossen, dem Wunsch der Kinder nachzukommen und die Wassermatschanlage in einem breit angelegten Beteiligungsprozess gemeinsam mit unseren „Kleinsten“ zu planen. Zusammen mit den Leiterinnen der Kindergärten und der Schule wurden den Kindern in den vergangenen Wochen dadurch auch bereits erste basidemokratische Fähigkeiten vermittelt.

Da im städtischen Haushalt für dieses Projekt leider keine Mittel vorhanden sind, soll die Wassermatschanlage über Spendengelder finanziert werden. Wir würden uns deshalb über zahlreiche Spenden zur Realisierung dieses Projektes sehr freuen!