Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 10

Jugendliche auf See - eine Schule für's Leben

Bei uns an Bord sammeln Jugendliche Erfahrungen für ihr Leben! Traditionelle Seemannschaft, Teamgeist, Verlässlichkeit und Übernahme von Verantwortung lernen sie in unserer Bordgemeinschaft - Deine Unterstützung macht es möglich!

C. Haehl von Segelschiff Thor Heyerdahl e.V.Nachricht schreiben

Verantwortung in der Gruppe übernehmen. Eigene Grenzen überwinden. In der Gruppe akzeptiert und anerkannt werden.

An Bord des Segelschulschiffs Thor Heyerdahl machen Jugendliche und junge Erwachsene wertvolle Erfahrungen, die sie ein Leben lang prägen. Im besonderen Umfeld der kleinen Gemeinschaft an Bord und draußen in der Natur packen wir alle mit an. Es benötigt ein Team, um ein traditionelles Segelschiff durch die See zu steuern und so werden die Teilnehmer auf unseren Reisen in alle anfallenden Aufgaben und den Wachrhythmus mit eingebunden. Dabei vermitteln wir die nötigen Segelkenntnisse und bieten vielfältige Anreize für die Teilnehmer als Gruppe zusammenzuwachsen, sich auch einzeln weiterzuentwickeln und eigene Grenzen zu überwinden. So gehen unsere Teilnehmer häufig für 1-2 Nächte auf Expeditionen an Land oder zwischen den bereisten Inseln, packen die Segel auf unseren 30m hohen Masten und übernehmen während der Törns zunehmend mehr Verantwortung für sich selbst und das Schiff. So enden einige unserer Reisen mit einer Schiffsübergabe, bei der die Teilnehmer das Schiff eigenständig zum Zielhafen bringen (natürlich unter Supervision der eigentlichen Crew). 

Als Verein Segelschiff Thor Heyerdahl e.V. bilden wir die ehrenamtliche Besatzung für die Reisen der Thor Heyerdahl aus und halten das Schiff mit unserer ehrenamtlichen Arbeit in Schuss. Zudem führen wir regelmäßig Reisen zu stark ermäßigten Konditionen für Jugendliche aus finanziell benachteiligten Familien durch, so zum Beispiel folgende Reisen:
  • Kindertag: kostenlose Fahrt für Kinder aus dem Kieler Umland
  • Abenteuer Rückenwind:  subventionierter Törn für chronisch kranke Jugendliche

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Trotz vieler fleißiger Mitglieder, sind wir auf Deine finanzielle Unterstützung angewiesen. Du kannst dabei sicher sein, dass Deine Spende unmittelbar wirkt und ohne nennenswerte Verwaltungskosten ihren Zweck erfüllt. Dabei benötigen wir Deine Unterstützung grundsätzlich vor allem für zwei Bereiche:

  • Förderung von Jugendreisen: Sozial benachteiligten Jugendlichen möchten wir eine Mitfahrt auf der Thor Heyerdahl zu besonders günstigen Konditionen  ermöglichen. Mit Ihren Mitteln können diese Jugendlichen Erfahrungen machen, die sie besonders positiv und nachhaltig prägen.

  • Ausbildung unserer Crew: Der sichere Betrieb der Thor Heyerdahl erfordert eine gute Ausbildung unserer ehrenamtlichen Crew. Die erforderliche breite Ausbildung ist jedoch teuer. So nimmt unsere Crew an Ausbildungstörns, Segelfortbildungen, speziellen Sicherheitstrainings, handwerklichen Workshops und pädagogischen Workshops teil. Ihre Unterstützung hilft uns, diese finanzielle Herausforderung zu meistern!

Wir freuen uns sehr über Deine Unterstützung! Besuche uns gerne auf unserer Website https://www.thor-heyerdahl.de und melde Dich bei Fragen zu unserem Projekt.

(Eignerin des Schiffes und für die technische Instandhaltung zuständig ist die gemeinnützige Segelschiff Thor Heyerdahl gGmbH)