Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wirbelstürme Idai & Kenneth – Helfen Sie den Menschen vor Ort!

Nach dem Zyklon Idai nutzen wir als afrikanische Organisation unsere Strukturen vor Ort, um an die verzweifelten Menschen sauberes Trinkwasser und Lebensmittel zu verteilen, sie medizinisch zu versorgen und Hygieneeinrichtung bereitzustellen.

M. Leonhardt von AMREF Deutschland e.V. (Geschäftsstelle Berlin)Nachricht schreiben

 
Durch den Wirbelsturm Idai sind in Mosambik und Malawi ganze Landstriche verschwunden, unzählige Menschen haben alles verloren und sind obdachlos. Tausende Kinder und ihre Familien sind in Not. Jetzt droht neue Zerstörung durch Zyklon Kenneth.

Man rechnet damit, dass sich die Situation weiter verschärft

Denn die Menschen sind geschwächt. Vielerorts ist die medizinische Versorgung zusammengebrochen und die Hygienebedingungen sind katastrophal. Unter diesen Bedingungen können sich lebensbedrohliche Krankheiten wie Cholera und Malaria rasend schnell verbreiten. Hilf uns dies schnellstmöglich zu verhindern! 

Unsere Amref-Teams vor Ort brauchen dringend Unterstützung, um an die Menschen 
  • sauberes Trinkwasser und Lebensmittel zu verteilen  
  • in den Notunterkünften Hygieneeinrichtungen bereitzustellen 
  • und sie medizinisch zu versorgen. 
  • Mittelfristig unterstützen wir den Wiederaufbau medizinischer Infrastruktur, um die Versorgung insbesondere von schutzbedürftigen Gruppen, wie Kleinkindern und werdenden Mütter zu sichern. 

Für uns ist klar, dass wir auch bleiben, wenn die meisten wieder gehen. 

Die großartige Nachricht ist, dass wir unsere Aktivitäten ausweiten und noch viel mehr Menschen erreichen können: Wir haben die Zusage für 400.000 Euro eines großen Geldgebers. Doch nur unter einer Bedingung: Wir müssen selbst einen Teil des Projektbudgets aufbringen.

Dafür brauchen wir jetzt Deine Hilfe! Hilf uns, diese Chance für die Menschen vor Ort möglich zu machen – jeder Euro zählt.  Vielen Dank! 

Amref Health Africa ist die führende nichtstaatliche Gesundheitsorganisation in Afrika. Sie wurde 1957 in Nairobi gegründet und arbeitet in Afrika für Afrika sowie in den USA, Kanada und Europa. Seit 1963 ist Amref auch in Deutschland tätig. 

Besuche unsere Website und erfahre mehr über uns und unsere Projekte.