Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für die Anschaffung eines neuen Transporters mit Kühlung

Wir benötigen dringend einen neuen Transporter zur Durchführung unserer täglichen Arbeit. Die Finanzierung ist zum großen Teil abgedeckt. Uns fehlen noch 3000 €.

Matthias W. von Erfurter Tafel e.V.Nachricht schreiben

 
Die Erfurter Tafel kann nur Waren verteilen, die sie selbst bekommt. Klingt banal, ist aber die harte Wahrheit. Während bei manchen Produkten wie Brot und Gemüse der Bedarf Größtenteils bereits gedeckt werden kann, stehen haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis und Mehl sowie Konserven noch nicht oft genug auf den Lieferscheinen der Erfurter Tafel. Durch Aktionen der Rewe Gruppe in ganz Deutschland “Dauerware für die Tafeln „ konnte das jedoch auch zeitweise geändert werden. Herzlichen Dank nochmals dafür.  Mangelware sind nach wie vor Hygieneartikel aller Art. Supermärkte, die täglich angefahren  werden und für eine gewisse Basisversorgung mit Obst und Gemüse sowie Bäckerei- waren  sorgen, sind grundsätzlich eine große Bereicherung für das Kerngeschäft der Erfurter Tafel. Naturgemäß ist auch dieses Angebot starken Schwankungen in Menge und Qualität unterworfen. Rund 52 Firmen ermöglichten der Erfurter Tafel ihren Auftrag zu erfüllen: Überschüssige Lebensmittel vor dem vernichten zu retten und damit Armutsbetroffene zu versorgen. Die Spenden reichen von saisonalen Waren (beispielsweise Spargel) bis zum buchstäblichen „täglichen Brot“. Gerade diese Vielfalt ist sehr wertvoll, denn die Erfurter Tafel hat es sich zum Ziel gesetzt, Armutsbetroffene nicht nur ausreichend, sondern auch gesund zu versorgen. Dank steigenden Bekanntheitsgrades wird die Erfurter Tafel glücklicherweise immer öfter von Firmen kontaktiert, die Waren wie Saisonartikel, transportbeschädigte oder überzählige Artikel anbieten. Auch Namensänderungen und nahendes Mindesthaltbarkeitsdatum sind Gründe für Warenspenden. Manche Firmen stellen reguläre Produkte aus ihrem Sortiment zur Verfügung, weil sie in ihrer Unternehmensphilosophie soziale Verantwortung leben. Kleine und große Spenden sind immer willkommen. Dies alles muß transporttiert werden. Mit unseren Transportern können wir dies nicht mehr bewältigen. Einer ist nahezu schrottreif (Renault Bj 2001) und einer hat keine Kühlung.