Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Taka-Tuka-Land braucht Bücher

Taka-Tuka-Land ist zwar eine Insel liegt aber aktuell medientechnisch auf dem Trockenen. Unsere Kinder mussten die Insel aufgrund Umbaumaßnahmen verlassen, bei Neubezug soll ein Medien-Schatz gehoben werden. Dafür brauchen wir eure Goldstücke!

Teja R. von St. Christohorus KindergartenNachricht schreiben

Taka-Tuka-Land ist zwar eine Insel liegt aber aktuell medientechnisch auf dem Trockenen. Unsere Kinder mussten die Insel aufgrund Umbaumaßnahmen verlassen und die 20 Jahren alten Bücher wurden versenkt. Bei der Renovierung entstand eine leere Höhle. Damit beim Neubezug dort ein Schatz gefunden werden kann, benötigen wir dringend eure Hilfe. Goldstücke in Form von aktuellen Büchern, Hörbüchern, Musik und Informationsmedien sollen Taka-Tuka-Land in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Im St. Christophorus Kindergartens wird gerne uns viel vorgelesen. Die Kinder lieben unsere Klassiker. Das zeigt sich auch daran, dass sie die Gruppen- und Bewegungsräume entsprechen benennen: es gibt neben Büllerbüh und Lummerland eben auch das Taka-Tuka Land.
Im St. Christophorus Kindergarten in Altenfurt werden zukünftig bis zu 60 Kinder betreut. Im Januar 2019 sind die aktuell knapp 40 Kinder in Übergangsräume gezogen, da die dringend notwendigen Renovierungsarbeiten endlich begonnen haben. Nicht nur die Räume benötigen eine Auffrischung. Bücher wurden zuletzt vor 20 Jahren beschafft und sind im Zuge  des Umbaus auch aussortiert worden. Natürlich werden Klassiker ausgetauscht, das Budget reicht aber bei weitem nicht für einen gut ausgestatteten Medienraum. Es gibt allerdings einen Raum, der wie geschaffen dafür wäre. Um diesen zu bestücken, bitten wir als Elternbeirat um Spenden. Wir möchten aktuelle Kinderbücher, sowie kindgerechte Sachbücher beschaffen. Hörbücher und Musik sowie digitale Angebote würden das Angebot abrunden.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über