Spielzentren in Flüchtligslargern in Palstina

Ein Hilfsprojekt von „Children, Play and Education - EJE“ (J. NENO) in Bethlehem, Palästinensische Gebiete

0 % finanziert

J. NENO (verantwortlich)

J. NENO
Dieses Project hilft die psychosozial Gesundheit und Bildung der am meisten betroffenen Kinder in den Flüchtlingslagern in den Palästinenser Gebieten zu verbessern. Elf Kinder Centren in den unterschiedlichsten Flüchtlingslagern in Palatinen wird durch ihre spende geholfen.
Diese Centren haben drei Hauptziele:
Erstens, die Centren etablieren ein Kommunikationsnetzwerk zwischen Erziehern auf einer nationalen Ebene. Weiterhin gib es regelmäßige Treffen zwischen den Mitgliedern um die informale Erziehung und die psychologische Unterstützung der Kinder zu verbessern.
Zweitens, die Entstehung weiterer erzieherischer Projekte für Kinder und Jugendliche in den Flüchtlingslagern die sich speziell auf die psychologische und erzieherische Unterstützung konzentriert. Dies bezieht professionelle Trainings für die Mitarbeiter von EJE und Mitarbeiter der Partnerorganisationen mit ein.
Drittens, die Organisierung von Projekten die mit Kinderrechten zusammen hängen um das wissen überdiese rechte weiter zu verbreiten (die Project arbeiten mit einer strikten Gewaltfreiheit den Kindern gegenüber). Diese Projekte beziehen auch Treffen zwischen Familien, Lehrern, Erziehern, lokalen Mitarbeitern und Kindern unterschiedlicher Gemeinden mit ein.
Der übergreifende Focus ist die Psychosoziale Gesundheit der Kinder der Flüchtlingslager um ihr erzieherische und soziale Umgebung zu verbessern.
Sie werden einer Organisation dessen Netzwerk 30.000 Kindern betrifft helfen, Kindern einen Platz zu geben an dem sie Kinder sein können.

Weiter informieren:

Ort: Bethlehem, Palästinensische Gebiete

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an J. NENO (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …