Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

,,Better place“ für benachteiligte Kinder/Jugendliche in Costa Rica

Uno+ wurde 2013 in Esterillos Oeste gegründet und betreut bis zu 70 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18. Das Projekt setzt sich zum Ziel, Menschen umfassend zu fördern und so die Welt positiv zu verändern.

Natascha T. von VISIONEERS e.V.Nachricht schreiben

 
Motivation alleine reicht nicht, es bedarf einer fairen Chance,

diese auch zu verwirklichen!“

 

!Hola! 

Mein Name ist Carlotta und ich bin 18 Jahre alt. Ich komme aus Berlin und werde im Juni das Abitur in der Tasche haben. Ich würde mich selbst als reiselustigen, offenen, leidenschaftlichen und hilfsbereiten Menschen bezeichnen. Im August ist es endlich soweit! Ein Traum geht für mich in Erfüllung, denn ich darf ein gemeinnütziges Projekt in einer ländlichen Region in Costa Rica unterstützen. 

Über den gemeinnützigen Verein „Visioneers e.V.“ und mit der Unterstützung von weltwärts, dem Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ),  werde ich für 1 Jahr Teil des Uno+ Teams in Costa Rica sein. Das Projekt bietet Unterstützung für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die von der Schule und dem Elternhaus oftmals nicht geleistet werden kann. Dadurch sollen die Kinder und Jugendliche eine Chance bekommen, der weitverbreitenden Armut und Kriminalität den Rücken zuzukehren sowie ihr Potenzial voll auszuschöpfen. 

Meine Aufgabe wird es sein, verschiedene Tutorien im Bereich Bildung, Kunst, Umwelt und Ernährung durchzuführen sowie Workshops, wie z.B. Mülltrennung, Garten – AG, Sport, Spiel und Spaß, mitzugestalten. Ich kann es kaum erwarten meine Energie, Kreativität und mein Engagement in das Projekt  einzubringen, denn „A vision combined with an action can change the world!“.  Ich freue mich darauf meine Offenheit auszuleben sowie eine neue und noch fremde Kultur kennenzulernen, Kinder und Jugendliche in ihrem Alltag zu begleiten und sie auf ihrem Weg zu unterstützen, um somit einen kleinen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten. 

Über meine Erlebnisse und Erfahrungen werde ich regelmäßig auf einem Blog berichten (der Link dafür wird noch folgen). 

Ich bin unendlich dankbar, dass ich ein Teil des Projektes sein darf! 

Ein gegenseitiges Nehmen und Geben steht für mich an erster Stelle. Hiermit bitte Ich DICH, mich auf meinem Weg zu unterstützen, denn der Freiwilligendienst wird mit 75% vom  Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert. Es bleiben 3.000€ übrig, die ich selbst zu stemmen habe. Der Betrag beinhaltet z.B Unterkunft und Verpflegung sowie notwendige Sachmittel für die Durchführung von Tutorien und Workshops. Mit deiner Spende ermöglichst DU, die Verwirklichung des Projektes, um einen „better place“ für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu schaffen – denn alle Kinder und Jugendliche sollen glücklich sein! Ich freue mich über jede noch so kleine
Spende - jeder Cent zählt! 

Für Deine Unterstützung bedanke ich mich im Voraus vom ganzen Herzen!! 

Carlotta