Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bildung und Binden: Würde und Gesundheit für Mädchen und Frauen in Nepal

Mädchen und Frauen sind in Nepal besonders benachteiligt. Um die Würde und Gesundheit für Mädchen und Frauen zu fördern, bieten wir Aufklärungsunterricht in Schulen und verteilen waschbare, kompostierbare Menstruationsbinden.

S. Linnander von HEAR Nepal Deutschland, e.V.Nachricht schreiben

Hintergrund

Im ländlichen hinduistisch geprägten Nepal (80% der nepalesischen Bevölkerung sind Hindus) sind Mädchen und Frauen in vielfacher Hinsicht benachteiligt. Einer der Hauptgründe hat mit dem Tabu gegenüber Menstruationsblut zu tun. Es verhindert, dass Menstruation als ein natürlicher Vorgang anerkannt wird. Die Mädchen erleben bei ihrer ersten Menstruation oft Panik und Angst, da sie nicht wissen, was mit ihnen geschieht. Man sagt ihnen, Menstruation sei ein Zeichen von Sündhaftigkeit, des Zornes der Götter, etc.


Aufklärung über Menstruation

HEAR Nepal hat eine leicht verständliche Broschüre zum Thema Pubertät aus dem Englischen ins Nepali übersetzen lassen. In dieser Broschüre geht es um die Themen Pubertät, Menstruation und Menstruationshygiene, Gleichstellung, Vorurteile und sexuellen Missbrauch. In Verbindung mit einer Aufklärungsstunde, wird die Broschüre an alle Schulmädchen in Bajhang im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren verteilt.

Menstruationsbinden

Bei uns übliche Binden sind in den Dörfern entweder unbekannt oder unbezahlbar. 

Wir wollen 6.000 Pakete mit je 3 waschbare, biologisch abbaubare Binden (mehr erfahren), die eine Lebensdauer von 1 ½ bis 2 Jahren haben, an Schulmädchen und ihre Mütter verteilen.  


Menstruationsbinde von Baala