Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bitte spendet für die kulturelle Belebung von Schloss Promnitz an der Elbe!

Zeithain OT Promnitz, Deutschland

Bitte spendet für die kulturelle Belebung von Schloss Promnitz an der Elbe!

Zeithain OT Promnitz, Deutschland

Der Kultur- und Schlossverein Promnitz an der Elbe e. V. möchte seine Kulturarbeit fortsetzen und den Wiederaufbau von Schloss Promnitz unterstützen.

Irene T. von Kultur- und Schlossverein Promnitz a.d. Elbe e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Schloss Promnitz, das besonders durch das „Zeithainer Lustlager“ 1730, die große Truppenschau August des Starken, einige Berühmtheit erlangt hat, kann jeder sehen, der auf den Riesaer Elbauen in der Nähe des Stadtzentrums steht.
Lange war das Schloss dem Verfall preisgegeben. Nun kümmert sich eine gemeinnützige GmbH zusammen mit dem Kultur- und Schlossverein Promnitz an der Elbe e. V. um dessen Erhalt und Restaurierung.
Bei allen Bemühungen um den Erhalt von Schloss Promnitz kommt dem Kultur- und Schlossverein Promnitz an der Elbe e. V. eine Schlüsselbedeutung zu. Bereits 2009 organisierte der Musiker Franns von Promnitz, dessen Vorfahren die ersten Bewohner des Schlosses waren, ein erstes Schlossfest, mit Konzert und Tag der offenen Tür. Seit 2016 arbeitet der Verein verstärkt daran, dem Schloss ein kulturelles Profil zu geben. Traditionell gibt es jedes Jahr ein Schlossfest und einen Adventsmarkt. Außerdem über das Jahr verteilt Konzerte, Lesungen und Vorträge.
Der Kultur- und Schlossverein Promnitz an der Elbe e. V. möchte mit seiner Arbeit das schöne und erhaltenswerte Schloss – dessen bauliche Wiedererstehung noch eine gute Weile dauern wird – jetzt schon dauerhaft beleben, dabei die Gemäuer in ihrer gegenwärtigen fast ruinenhafte Romantik nutzen, das Interesse breiter Kreise für das Schloss wecken, auf diese Weise auch Sponsoren für die baulichen Aufgaben finden. Und damit auch einen besonderen kulturellen Anlaufpunkt für die Region schaffen. Durch laufende Mietzahlungen an die Schloss Promnitz Verwaltung gGmbH unterstützen wir auch ganz direkt den Wiederaufbau von Schloss Promnitz.
Als Kulturverein organisieren wir in erster Linie Veranstaltungen.  Am Diestag, dem 31. März 2020 gibt es z.B. einen Vortrag anlässlich des 40. Todestages von Ernst Busch. Die Referentin Frau Dr. Carola Schramm kommt aus Berlin gereist. Es sind Saalmiete, Spesen und ein kleines Honorar zu zahlen. Der noch zu finanzoieren de Bedarf beträgt 228 €.
Um weiterhin Konzerte und andere Veranstaltungen auf hohem Niveau zu veranstalten, Künstler verschiedener Genres zu verpflichten, reichen die Eigenmittel des Vereines bei weitem nicht aus.
Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Kultur- und Schlossvereines! Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020