Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Danke an alle Helfenden

Sich Zeit nehmen für andere: Ein gemeinsames Frühstück, ein Spaziergang oder gemeinsame Freizeitaktivitäten. Für Menschen in Notsituationen da sein. Zuhören. Das alles tun Ehrenamtliche jeden Tag. Wir wollen dafür Danke sagen.

C. Stanjohr von Diakonisches Werk Duisburg Nachricht schreiben

 
 Anderen Menschen ein wenig Zeit schenken. Ein gemeinsames Frühstück, Kochen oder Backen oder ein gemeinsamer Waldspaziergang. Gemeinsame Gartenarbeit und sportliche Betätigung. Oder einfach nur füreinander da sein, zuhören, Zeit miteinander verbringen. All diese und viele weitere Freizeitaktivitäten sind für viele ältere Menschen von unschätzbarem Wert. Sie sind nachweislich wichtig für die Gesunderhaltung und werden unter anderem in den Begegnungszentren für Senioren und den Seniorentreffs durch Ehrenamtliche angeboten. 
Hinzu kommen zahlreiche Angebote der ehrenamtlichen in den Alten- und Pflegeheimen. Ein gemeinsamer Chor, der den Seniorinnen und Senioren hilft, durch den gemeinsamen Gesang wieder ganz neue Lebenskräfte in sich zu entdecken oder die Begleitung bei Ausflügen. 
All diese Angebote für Seniorinnen und Senioren in den diversen Einrichtungen für ältere Menschen wären ohne Ehrenamtliche Hilfe nicht möglich. In den Einrichtungen der Duisburger Diakonie sind knapp 850 Ehrenamtliche tätig. 
 
All diese Tätigkeiten verdienen Wertschätzung und Anerkennung. 
Das Diakonische Werk Duisburg tut dies im Rahmen des Danktages Ehrenamt. An diesem Tag sollen die Ehrenamtlichen selbst einmal abschalten und genießen können. Etwa 200 Ehrenamtliche aus den verschiedenen Arbeitsbereichen werden dafür erwartet. 
Die Ehrenamtlichen haben die Gelegenheit, sowohl einander, als auch andere Arbeitsgebiete und Projekte kennen zu lernen. Es findet Austausch statt und Kontakte werden geknüpft. Damit wird auch ein großer Beitrag zur Vernetzungsarbeit geleistet. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über