Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze unsere Deichpiraten in Bremen Mahndorf!

Wir wollen in Bremen-Mahndorf auf dem Spielplatz "An der Lieth / Hexenstieg" wieder Leben einkehren lassen. Dazu wollen wir Feste feiern, Spieltreffs anbieten, Themennachmittage durchführen und die Menschen im Stadtteil zusammenbringen!

Benjamin G. von Mahndorfer Deichpiraten e.V.Nachricht schreiben

Wir sind eine Gruppe von Eltern und Kindern aus Bremen-Mahndorf, die sich zusammengetan haben und im Oktober 2018 die Mahndorfer Deichpiraten e.V. gründeten.

Es fing alles damit an, dass das Amt für Soziale Dienste Bremen im Sommer 2018 eine Bürgerbeteiligung für den Spielplatz "An der Lieth / Hexenstieg" am Mahndorfer Deich in Bremen-Mahndorf durchgeführt hat.

Ziel war es herauszufinden, wie der Spielplatz, der über die Jahre immer trauriger aussah, da er unter Vandalismus zu leiden hatte und nach und nach Spielgeräte abgebaut werden mussten, wieder zum einem Ort für Erlebnisse werden könnte.

Schnell fanden sich Familien, die sich um den Spielplatz kümmern wollten, ihn mit Leben füllen möchten, ein Angebot für Kinder und Eltern im Stadtteil schaffen möchten.

Im Gespräch mit dem Amt für Soziale Dienste wurde dann die Möglichkeit eines Vereins besprochen, und wie dieser den Spielplatz nutzen und fördern kann.
Auch eine Förderung durch die Stadt Bremen steht in Aussicht, kann jedoch nur einen Teil der Finanzierung darstellen.

Kurze Zeit später gründeten wir uns auch schon und bestehen zur Zeit aus 26 Kindern und Erwachsenen.

Nun stehen wir voller Tatendrang in den Startlöchern.

Leider verzögert sich der Umbau auf dem Spielplatz und das Budget schrumpft aufgrund unvorhergesehener Kosten, die uns aber immer wieder durch das Amt für Soziale Dienste erläutert werden, mit dem wir in gutem Kontakt stehen.

Das hindert uns aber nicht Feste zu planen, Angebote zu gestalten und mit dem Amt zu besprechen wie wir den Umbau unterstützen können.
Wir wollen dass sich der Spielplatz wieder mit Leben füllt!

Im Folgenden seht ihr unseren einzelne Punkte und Pläne.
Schaut euch doch mal an was wir machen wollen!

Wir freuen uns über jede Hilfe und danken euch herzlichst!

Eure Mahndorfer Deichpiraten