Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

IN DEINER HAND - FILMWORKSHOPS FÜR SCHÜLERINNEN

Wir bieten Schauspielworkshops für Berliner Oberstufenschülerinnen an, und richten uns damit vor Allem an weibliche Schülerinnen. Wir möchten Schülerinnen einen einzigartigen Einblick in die Welt des Filmschauspiels bieten.

A. Danner von EPAS - Erlebnis Praxis Arbeit Schule e.V.Nachricht schreiben

 
DIE INITIATIVE 

Wir sind eine Initiative von Studentinnen der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Wir möchten Schülerinnen einen einzigartigen Einblick in die Welt des Filmschauspiels bieten, und damit gerade in Zeiten von ME TOO den weiblichen Blick und die Professionalisierung von Mädchen kurz vor dem Ende der Schullaufbahn stärken. Schauspiel stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt bei der eigenen Identitätsfindung. Es ist uns wichtig, den Blick auf vermeintlich weibliche Rollen und Vorbildner zu lenken und mit deren Hinterfragung positive Impulse zu setzen. 

DER WORKSHOP 

Wir bieten Schauspielworkshops für Berliner Oberstufenschülerinnen an, und richten uns damit vor Allem an weibliche Schülerinnen. 

In der Workshoparbeit mit max. 10 Teilnehmerinnen werden verschiedene Techniken des Schauspiels vorgestellt und ausprobiert, sowie inhaltlich altersgerecht
 wichtige Themen verhandelt. Geleitet werden die Workshops von Filmregisseurin Rebeca Ofek. 

Wir verhandeln in einem ersten Schritt das Thema Familie, unterschiedliche Familienmodelle sowie was es bedeuten kann, wenn man mit nur einem Elternteil aufwächst. In einem zweiten Schritt befassen wir uns mit der Abnabelung vom Elternhaus, den eigenen Werte- und Lebensvorstellungen. Für die weiblichen Teilnehmer wird es hierbei auch um vermeintlich weibliche Rollenbilder und Vorstellungen gehen. In der konkreten Rollenarbeit werden verschiedene Schauspieltechniken erprobt und die eigene Identität der Figurenidentität gegenüber gestellt. 

Den krönenden Abschluss bildet die Teilnahme in unterschiedlichen Rollen an den Dreharbeiten für einen langen Abschlussfilm der Deutschen Filmund
 Fernsehakademie Berlin – IN DEINER HAND.