Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Puppentheater und Kleinkunst für alle

Tübingen, Deutschland

Puppentheater und Kleinkunst für alle

Tübingen, Deutschland

Kulturangebot für alle - ehrenamtlich geführtes Theater in Tübingen. Zur Unterstützung suchen wir Spendengelder und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

R. Mück von Tübinger Puppenbühne e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

  
Wir, die Tübinger Puppenbühne eV, betreiben das Tübinger Vorstadttheater seit nunmehr über 20 Jahren in Eigenregie komplett in unserer Freizeit. Ehrenamtlich! Wir haben als Verein das Gebäude gekauft und in viel Eigenarbeit zum Theaterchen umgebaut. Wir spielen selbst regelmäßig Figurentheater, haben aber im Laufe der letzten Jahre auch viel Kleinkunstangebote im Programm.
Da wir mit wenig laufenden Zuschüssen auskommen, unsere noch vorhandenen Schulden vom Hauskauf abbezahlen und die laufenden Kosten decken müssen, sind wir auf regelmäßige Spenden und ehrenamtliche Mitarbeit angewiesen. Unser Ziel war und ist nach vor, auch Menschen mit wenig Geld an der Kultur teilhaben zu lassen. Vor allem Kindern bieten wir durch regelmäßige Kaspertheater-Aufführungen und Gastspielangeboten auswärtiger Künstler ein breites, bezahlbares Angebot.

Aktuell benötigen wir dringend neue Scheinwerfer, die Kasperbühne muss erneuert werden, damit auch in Zukunft viele Kinder wie bisher wunderschöne und spannende Kaspervorstellungen genießen können.

Eine kleine Tonanlage mit Headsets ist ebenfalls gewünscht, da viele Künstler, welche die familiäre Atmosphäre im kleinen Theater schätzen und deshalb gerne zu uns kommen, nuanciert singen oder sprechen können. Für mehr Genuss bei unseren Gästen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation sind wir mit Rücksicht auf die Künstler, die Gäste und unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezwungen, den Theaterbetrieb im Vorstadttheater bis auf weiteres einzustellen. Umso mehr sind wir auf Spenden angewiesen, um die Einnahmenausfälle zu kompensieren und den Erhalt des Theaters zu sichern!!

Zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über