Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Support Lisas Weltwärtsprojekt in Bolivien/Brillen für sozial Bedürftige

FSJ zur Sehhilfenversorgung im ländlichem Bolivien "Lentes al instante / Baukastenbrillen"

Lisa H. von DRK in Hessen Volunta gGmbHNachricht schreiben

Ziel ist es Sehbehinderten, die sich keine Brille leisten können, eine Chance auf die Behebung dieses gravierenden Alltagsproblems anzubieten.

Bolivien ist ein Land mit armer Landbevölkerung, die in sehr unzugänglichen Gegenden lebt. Mangelnde Infrastruktur und fehlende augenärztliche Versorgung führen dazu, dass selbst stark sehbehinderte Menschen keine Brille bekommen können.

2019 werde ich in meinem entwicklungspolitischen Dienst auf Zeit meine Arbeitskraft in das Projekt "Lentes al instante / Baukastenbrillen" einbringen. 
Die Idee ist simpel. Ich werde mit einem bolivianischem Medizin-Team in die Provinzen reisen und Sehtests durchführen um direkt benötigte Sehhilfen anzubieten. Stationiert bin ich für ein Jahr in La Paz und arbeite dort in einem Mutter-/Kindkrankenhaus als medizinische Assistenz, während ich nicht im Außeneinsatz bin.

Um dieses zu tun habe ich mich erfolgreich bei Volunta, einer Gesellschaft des DRK Hessens um dieses Projekt beworben. Das Projekt Weltwärts wird zu 75% vom deutschen Staat finanziert. Als Freiwillige bin ich verpflichtet den fehlenden Betrag von 3600 € über Spenden zu sammeln.

Um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen, bin ich sehr dankbar für eure Spende.